Vores deputerede Flemming Meyer

Vita

Skolegang

  • 1968 tog han realeksamen på Gustav-Johannsen Skolen i Flensborg
  • 1971 studentereksamen på Duborg Skolen i Flensborg

Uddannelse

  • Flemming har læst til lærer på universitetet i Flensborg med fagene matematik, dansk og samfundsfag.

Ervherv

  • Han var ansat hos dansk skoleforening for Sydslesvig og var lærer i Humptrup, Wallsbüll og siden 1986 i Hanved.

Poster indenfor SSW

  • 1981-1993 Formand for SSW distriktet i Wallsbüll
  • 1985-1991 og 1999-2003 amtsformand for SSW Flensborg amt
  • 2003-2005 anden næstformand for partiet
  • Siden 2005 landsformand

Politiske embeder

  • 1982-1993 kommunerådsmedlem i Wallsbüll
  • 1986-1989 borgerligt medlem af byggeudvalget i amtsrådet for Slesvig-Flensborg amt
  • 1989-2009 medlem af amtsrådet i Slesvig-Flensborg amt
  • 2003-2009 gruppeformand for amtsrådsgruppen

Veranstaltung · 30.07.2019 SSW Sommertreffen und Hauptausschuss der Partei

Freitag, 16. August 2019 um 16.00 Uhrin Christianslyst, Nottfeld, 24392 Süderbrarup

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · 21.06.2019 Darauf können wir gerne ein bisschen stolz sein

Der Landtag hat heute auf Initiative des SSW einen fraktionsübergreifenden Antrag beschlossen, in dem die Landesregierung aufgefordert wird, dem Europarat zahlreiche erfüllte Bestimmungen zur Charta der Regional- und Minderheitensprachen nachzumelden. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 29.03.2019 Wir wollen eine Kommissarin für Minderheitenfragen

40 Mio. Europäerinnen und Europäer sprechen eine Minderheitensprache. Die Rechte der Minderheiten und Volksgruppen in Europa würden durch einen Kommissar sicherlich sichtbarer und gestärkt.

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Meldung · 27.03.2019 Humanität hat Vorrang vor Rückführung

Ein weiterer Rückschritt in der Flüchtlingspolitik unter Jamaika wäre nicht mehr zu ertragen! Nicht-straffällige Afghanen müssen bleiben dürfen!

Weiterlesen

Pressemitteilung · 06.11.2018 Die Bahn muss in die Puschen kommen

Zur Hochstufung schleswig-holsteinischer Schienenprojekte in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen