Jette Waldinger-Thiering des SSW im Portrait. Pressemitteilung 19.01.2017, 14:21

Integration gelingt nur im Zusammenwirken

Zu Berichten über angebliche körperliche Übergriffe auf Lehrkräfte an einer Schule in Neu-münster erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Integration ist nicht einfach. Sie stellt alle Beteiligten, in erster Linie die Lehrerinnen und Lehrer, immer wieder vor hohe Herausforderungen. Das Bildungsministerium hat heute über die besonderen Probleme berichtet, die an einer Neumünsteraner Schule aufgetreten sind, und deren Hintergründe erläutert.

Viele Probleme können nur gelöst werden, wenn sie auf mehrere Schultern verteilt werden. Das Bildungsministerium und die örtlichen Schulräte haben dazu Maßnahmen ergriffen, die Wirkung zeigen, besonders mehr Zentren für Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und mehr Lehrerstellen für Neumünster.

Wir werden die weitere Entwicklung im Auge behalten, ohne zusätzlich Öl ins Feuer zu gießen, und setzen Vertrauen in die Lösungskompetenz der Beteiligten.

Pressekontakt

Für Fragen steht Ihnen der gemeinsame Pressesprecher des Landesverbands und der Landtagsfraktion zur Verfügung.

SSW-Pressesprecher Per Dittrich

Der Pressekontakt des SSW Per Dittrich im Portrait.
Landeshaus, Kiel
Tel. 0431 9881383
Mobil:
01520 1612276
Düsternbrooker Weg 70
D-24105 Kiel
Download von Pressebildern auf ssw.de