Pressemitteilung 07.10.2014, 15:01

Jette Waldinger-Thiering zum Tod von Siegfried Lenz

Zum Tod des Schriftstellers und schleswig-holsteinischen Ehrenbürgers Siegfried Lenz erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger Thiering: 

 


 

Ein großer Schriftsteller ist von uns gegangen. Das Erbe, das Siegfried Lenz gerade auch uns in Schleswig-Holstein hinterlässt, wird jedoch auf ewig Bestand haben. 

 

So hat Siegfried Lenz nicht nur aktiv zur Aufarbeitung der NS-Zeit und den Entwicklungen im damals noch jungen Nachkriegsdeutschland beigetragen – ein Thema, das auch den schleswig-holsteinische Landtag aktuell beschäftigt. Durch seine detaillierten Schilderungen der schleswig-holsteinischen Landschaft hat sich Siegfried Lenz zudem als wahrer Botschafter für unser schönes Land betätigt. 

 

Sein Tod hinterlässt Betroffenheit in der SSW-Fraktion und in der dänischen Minderheit. Unsere Gedanken sind bei der Familie, die dieser großartige Mensch hinterlässt.

 


 


 


Pressekontakt

Für Fragen steht Ihnen der gemeinsame Pressesprecher des Landesverbands und der Landtagsfraktion zur Verfügung.

SSW-Pressesprecher Per Dittrich

Der Pressekontakt des SSW Per Dittrich im Portrait.
Landeshaus, Kiel
Tel. 0431 9881383
Mobil:
01520 1612276
Düsternbrooker Weg 70
D-24105 Kiel
Download von Pressebildern auf ssw.de