Lars Harms des SSW posiert schräg, lachend für die Kamera. Pressemitteilung 14.09.2016, 16:41

Schnelle und reibungslose Umsetzung

Zur Umsetzung des Landesstrafvollzugsgesetzes erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Ministerin Spoorendonk hat heute im Ausschuss in einem umfassenden Bericht dargelegt, dass das neue Strafvollzugsgesetz Zug um Zug in den JVAs umgesetzt wird. Es ist beeindruckend, wie schnell und reibungslos hier die neuen gesetzlichen Regelungen umgesetzt werden. 

Wichtig ist, dass das Gesetz zu einem moderneren Strafvollzug führt und damit auch einer erneuten kriminellen Karriere der Insassen entgegenwirken kann. Das war und ist das Ziel. Und dass das so schnell und reibungslos in Angriff genommen worden ist, ist vorbildlich. 

Pressekontakt

Für Fragen steht Ihnen der gemeinsame Pressesprecher des Landesverbands und der Landtagsfraktion zur Verfügung.

SSW-Pressesprecher Per Dittrich

Der Pressekontakt des SSW Per Dittrich im Portrait.
Landeshaus, Kiel
Tel. 0431 9881383
Mobil:
01520 1612276
Düsternbrooker Weg 70
D-24105 Kiel
Download von Pressebildern auf ssw.de