Pressemitteilung 06.11.2012, 15:52

Startschuss für die Westküste

Zur heutigen Vorstellung der Regionalpläne der Landesregierung zur Teilfortschreibung von Windeignungsflächen erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Als gebürtiger Nordfriese freue ich mich insbesondere für die Westküste, die in den kommenden Jahren neben dem Tourismus ihr Standbein als die Windregion Deutschlands weiter ausbauen kann.

Der Startschuss ist abgegeben: Durch die Erweiterung der Windflächen, konsequentes „Repowering“ alter Windkraftanlagen an der Westküste und einen bürger- und umweltverträglichen Netzausbau wird der Wirtschaftsmotor Windkraft in an der Westküste noch einmal kräftig angekurbelt.

Damit stärken wir die mittelständig geprägte Windkraftbranche in Nordfriesland, sichern Arbeitsplätze in der Region und bieten neue Einnahmemöglichkeiten für klamme Kommunalkassen.
Nicht zuletzt stärken wir dem Standort Husum den Rücken als der weltgrößten Windenergiemesse, HusumWind.

Die Küstenkoalition aus SSW, SPD und Grünen hat heute abermals unter Beweis gestellt, auf uns ist Verlass: Wir lassen den Worten Taten folgen!




Pressekontakt

Für Fragen steht Ihnen der gemeinsame Pressesprecher des Landesverbands und der Landtagsfraktion zur Verfügung.

SSW-Pressesprecher Per Dittrich

Der Pressekontakt des SSW Per Dittrich im Portrait.
Landeshaus, Kiel
Tel. 0431 9881383
Mobil:
01520 1612276
Düsternbrooker Weg 70
D-24105 Kiel
Download von Pressebildern auf ssw.de