Pressemitteilung · 27.05.2013 Gute SSW-Politik hat sich ausgezahlt

Zum Ausgang der Kreistags- und Kommunalwahl in Nordfriesland erklärt der

 

nordfriesische Kreisvorsitzende des SSW, Lars Harms (MdL):

 


 

Der SSW hat auch in den letzten fünf Jahren viel für die Menschen in Nordfrisland bewegt. Und ich bin stolz darauf, dass die Wählerinnen und Wähler in unserem Kreis diese Arbeit wahrgenommen und bei der Kreistags- und Kommunalwahl belohnt haben.

 


 

Der SSW konnte sein Rekordergebnis von 2008 (9,1 %) in diesem Jahr nochmals steigern und in vielen Gemeinden nicht nur seine Mandate halten, sondern die Zahl der Mandate noch ausbauen.

 


 

Ich danke den WählerInnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Wir werden auch in den kommenden fünf Jahren alles dafür geben, eine pragmatische, unkomplizierte und transparente Politik zu führen, um die Lebens-, Arbeits- und Wohnbedingungen der Menschen an der Westküste weiter zu verbessern.

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 18.06.2021 Wir wollen mehr Öffentlichkeit beim Thema Frauenhäuser

„Wenn die Landesregierung mit Vereinen und Organisationen ein Umsetzungskonzept für den Aufbau einer kreisübergreifenden Frauenhausstruktur erarbeiten will, dann muss sie den Beratungsstellen auch die nötige Unterstützung gewähren, damit sie sich daran beteiligen können.“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 18.06.2021 Rede zu Protokoll gegeben Wir wollen das UKSH wirklich zukunftsfest aufstellen

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 18.06.2021 Rede zu Protokoll gegeben Anerkennung von Doppelabschlüssen sind wichtig für unser Grenzland

„Erasmus+, das Europäische Solidaritätskorps, die Jugendgarantie, die Anerkennung von Doppelabschlüssen – unsere europäische Jugend verdient es, dass wir das EU-Jugendstrategie-Motto ‚Beteiligen - Begegnen – Befähigen‘ bestmöglich unterstützen und umsetzen.“

Weiterlesen