Pressemitteilung · 22.11.2022 DIAKO Flensburg: Wir brauchen jetzt Klarheit

"Die Insolvenz des Diako-Krankenhauses besorgt mich als Flensburger sehr. Ich bin froh, dass die Patientenversorgung für den Moment gesichert zu sein scheint. PatientInnen und Mitarbeitende brauchen jetzt schnellstmöglich Klarheit! Es muss jetzt weiter daran gearbeitet werden, dass die Planung des neuen Zentralkrankenhauses weiter sicher voranschreitet", kommentiert Stefan Seidler, Bundestagsabgeordneter für den Südschleswigischen Wählerverband (SSW) die Insolvenz des Diako-Krankenhaus in Flensburg.
 

Weitere Artikel

Rede · Sybilla Nitsch · 21.06.2024 Die Landesregierung unterläuft das Parlament!

„Die Landesregierung hält sich nicht an politische Beschlüsse des Parlamentes. Dadurch werden Machtverhältnisse der Gewaltenteilung verschoben. Gerade in einer Zeit, wo immer stärker um die Werte der Demokratie gerungen und gekämpft werden muss, darf man sich so nicht angreifbar machen.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 24.06.2024 Danke Monika Heinold!

Zum Rücktritt von Finanzministerin Monika Heinold erklärt der Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 21.06.2024 Plan- und vor allem strategielos

„Eine Landespflegestrategie muss mit konkreten Maßnahmen und finanziellen Zusagen hinterlegt sein - nur so lassen sich wirklich spürbare Verbesserungen und Entlastungen für professionell Pflegende und pflegende Angehörige erreichen“

Weiterlesen