Pressemitteilung · 24.04.2001 Neuordnung der Lehrerbildung steigert die Attraktivität

Zu dem heute von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vorgestellten Konzept zur Neuordnung der Lehrerbildung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der SSW-Landtagsgruppe, Anke Spoorendonk:

„Die Grünen haben uns eine gute Diskussionsgrundlage vorgelegt. Ich bin gespannt darauf, was uns jetzt von den anderen Fraktionen präsentiert wird.

Der Kommentar der CDU ist verfehlt. Eine Neuordnung der Lehrerbildung vergrault nicht die letzten am Lehrerberuf Interessierten. Eine zukunftsträchtige Ausbildung und ein modernes Berufsbild steigert im Gegenteil die Attraktivität des Lehrerberufs.“

Weitere Artikel

Jette Waldinger-Thiering

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.11.2020 Schwangerschaftsabbruch ist kein Verbrechen

„Der § 218 kriminalisiert Frauen und darum muss er weg. Das wäre der entscheidende Schritt, damit Frauen nicht das Gefühl haben, dass sie auf ihrem schweren Weg allein gelassen werden.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.11.2020 Soziokulturelle Akteure müssen endlich auch gefördert werden

„Gelebte Kultur in lokalen Kultureinrichtungen, Gesellschaftskultur in ihrem besten Sinne, an der ist zumindest dem SSW besonders gelegen.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 26.11.2020 Sportvereinen finanziell unter die Arme greifen

Zum den Ergebnissen der gestrigen Beratungen von Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen