Ferönjstålting · 04.09.2022 Das SSW-Frauenforum lädt ein zur Verleihung des Silke-Hinrichsen-Preises 2022

am Sonntag, den 4. September 2022 um 11.00 Uhr im Großen Saal, Flensborghus Norderstraße 76, Flensburg.

  • Wan et lüs gungt: 04.09.2022
  • Wan et aphålt: 04.09.2022

Die engagierte Landes- und Kommunal­politikerin Silke Hinrichsen aus Flensburg hat Spuren hinterlassen. Die überzeugte Südschleswigerin hat Brücken gebaut, tatkräftig Menschen in sozialen Notlagen unterstützt und gesetzliche Initiativen zur Durchsetzung von Frauenrechten gestartet. Um die Verdienste der 2012 verstorbenen Politikerin zu würdigen, wurde der Silke-Hinrichsen-Preis ins Leben gerufen,  der eine gesellschaftlich engagierte Frau aus der Region unterstützt.

Weitere Artikel

Rääde · Lars Harms · 29.09.2022 Schwarz-Grün will den Abbau der Demokratie auf kommunaler Ebene!

„Nicht in der Kleinteiligkeit von kommunalen Vertretungen liegt die Hemmschwelle für demokratisches Handeln. Wohl aber in der Kleinteiligkeit Schleswig-Holsteins.“

Weiterlesen

Rääde · Lars Harms · 29.09.2022 Die wehrtechnische Industrie ist ein wichtiger Faktor für unsere Sicherheit

„Es geht darum, dass die wehrtechnischen Unternehmen weiter einen fairen Zugang zum Finanzierungsmarkt erhalten und bei ihrer Produktion weiterhin gute Löhne zahlen, Mitbestimmung hochhalten und ökologisch nachhaltig produzieren.“

Weiterlesen

Rääde · Christian Dirschauer · 29.09.2022 Es geht um die verlässliche Gesundheitsversorgung der Menschen in unserem Land!

„Wir als SSW sagen schon immer: Daseinsvorsorge gehört in die öffentliche Hand. Und Gesundheitsversorgung ist Daseinsvorsorge. Ein von der öffentlichen Hand getragenes und aus Steuergeldern finanziertes Gesundheitssystem ist der beste Schutz vor unlauterem Gewinnstreben.“

Weiterlesen