Üüs loondäismååns än -wüste Jette Waldinger-Thiering

Man laawensluup

  • Tuläid di 18.06.64 önj Äkernföörde, tou bjarne, booget önj Äkernföörde

Ütbilding

  • Schöljmäisterstuudium awt pädagoogisch huuchschölj önj Haderslev/Hadersleben (DK)

Beruuf

  • Liirerin aw e dånsche schoule önj Äkernföörde, Sööderbrarup än Dänischenhagen.

Min årbe for e SSW

  • 1992 -1995 stääfertreesend forwüset foon e SSW-krisferbånd Ransborj-Äkernföörde.
  • 1996-2004 än sunt 2006 forwüset foon e SSW-krisferbånd Ransborj-Äkernföörde.
  • 2003-2011 forwüset foon e  SSW-distriktsferbånd Äkernföörde 2003-2005 än sunt 2008 lasmoot foon e komuunerädj önj Äkernföörde, diiljwis SSW-fraktsjoonsforwüset
  • 2008 stääfertreesend lasmoot foon e ütschus for jööged, sport än kultuur foon e kris Ransborj-Äkernföörde.
  • 2009 baisaterin önjt SSW-loonsstjör
  • 2011 baisaterin önjt stjör foon e SSW-distriktsferbånd Äkernföörde

Min politik

Politische åmte

  • 2003-2005 än sunt 2008 lasmoot foont stääparlament önj Äkernfoorde, wilems SSW-fraktsjoonsforwüset
  • 2008 stääfertreesend lasmoot foon e jööged-, sport- än kultuurütschus foon e kris Ransborj-Äkernföörde
  • Sunt marts 2012 loondäiswüset

Ütschüse & greemie foon e loondäi

  • Lasmoot foon e bildingsütschus
  • Lasmoot foon e euroopaütschus
  • Lasmoot foon e petitsjoonsütschus
Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · 21.06.2019 Darauf können wir gerne ein bisschen stolz sein

Der Landtag hat heute auf Initiative des SSW einen fraktionsübergreifenden Antrag beschlossen, in dem die Landesregierung aufgefordert wird, dem Europarat zahlreiche erfüllte Bestimmungen zur Charta der Regional- und Minderheitensprachen nachzumelden. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 29.03.2019 Wir wollen eine Kommissarin für Minderheitenfragen

40 Mio. Europäerinnen und Europäer sprechen eine Minderheitensprache. Die Rechte der Minderheiten und Volksgruppen in Europa würden durch einen Kommissar sicherlich sichtbarer und gestärkt.

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Meldung · 27.03.2019 Humanität hat Vorrang vor Rückführung

Ein weiterer Rückschritt in der Flüchtlingspolitik unter Jamaika wäre nicht mehr zu ertragen! Nicht-straffällige Afghanen müssen bleiben dürfen!

Weiterlesen

Pressemitteilung · 06.11.2018 Die Bahn muss in die Puschen kommen

Zur Hochstufung schleswig-holsteinischer Schienenprojekte in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 25.10.2018 Husum muss sich jetzt ins Zeug legen

Der TSV Husum benötigt dringend einen Kunstrasenplatz. Bisher hat die Stadt jedoch keinen Förderantrag an das Land gestellt, obwohl reichlich Fördergelder im Topf sind.

Weiterlesen