Pressemeddelelse · 29.03.2011 Wissenschafts-Titel für Lübeck: Schwarz-Gelb sollte rote Ohren haben

Zur Ernennung Lübecks zur „Stadt der Wissenschaft 2012“ durch den Stifterverband der deutschen Wissenschaft erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk:

„Wir gratulieren Lübeck herzlich zur Ernennung zur Stadt der Wissenschaft 2012. Dieser Titel ist nicht zuletzt der verdiente Lohn der Hochschulen, Studierenden, Bürger, Lokalpolitiker und Unternehmen, die im letzten Jahr erfolgreich gegen die Zerstörung der Universität Lübeck gekämpft haben. Die schwarz-gelbe Koalition, die sich jetzt in überschwänglichen Glückwunschtelegrammen ergeht, sollte heute ganz schön rote Ohren haben. Wenn es nach ihrer Landesregierung gegangen wäre, wäre der Wissenschaftsstandort Lübeck heute in seiner Existenz gefährdet.“



Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Christian Dirschauer · 06.05.2021 Mit Notprogrammen und Sonderzahlungen ist es nicht getan

Zur heutigen Anhörung des Sozialausschusses zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie erklärt der sozialpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Lars Harms · 05.05.2021 Unambitioniert und anspruchslos

Zum heutigen Beschluss der Jamaika-Fraktionen im Innenausschuss zum TOP 3 IntTeilhG erklärt der innenpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Jette Waldinger-Thiering · 05.05.2021 Corona-Programm für Kinder und Jugendliche kommt keinen Tag zu früh

Zum Corona-Aufholprogramm des Bundes für Kinder und Jugendliche äußern sich die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger Thiering, und der sozialpolitische Sprecher, Christian Dirschauer:

Weiterlesen