Vores deputerede Flemming Meyer

Vita

Skolegang

  • 1968 tog han realeksamen på Gustav-Johannsen Skolen i Flensborg
  • 1971 studentereksamen på Duborg Skolen i Flensborg

Uddannelse

  • Flemming har læst til lærer på universitetet i Flensborg med fagene matematik, dansk og samfundsfag.

Ervherv

  • Han var ansat hos dansk skoleforening for Sydslesvig og var lærer i Humptrup, Wallsbüll og siden 1986 i Hanved.

Poster indenfor SSW

  • 1981-1993 Formand for SSW distriktet i Wallsbüll
  • 1985-1991 og 1999-2003 amtsformand for SSW Flensborg amt
  • 2003-2005 anden næstformand for partiet
  • Siden 2005 landsformand

Politiske embeder

  • 1982-1993 kommunerådsmedlem i Wallsbüll
  • 1986-1989 borgerligt medlem af byggeudvalget i amtsrådet for Slesvig-Flensborg amt
  • 1989-2009 medlem af amtsrådet i Slesvig-Flensborg amt
  • 2003-2009 gruppeformand for amtsrådsgruppen

Tale · 15.11.2019 Arbeitnehmerschutz steht für den SSW an erster Stelle

Am Ende müssen neben mehr Flexibilität natürlich auch weiterhin klare Grenzen definiert werden, um den Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sicherzustellen.

Weiterlesen

Arrangement · 30.09.2019 SSW Stammtisch in Kiel

Du willst diese Stadt verändern. Du bist gerne mit Freunden zusammen. Du liebst spannende Polit-Gespräche in chilliger Atmosphäre.

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 27.09.2019 SSW-Forderung wird umgesetzt: Kiel bekommt ein Wohnungsbaumonitoring

Der Kieler Bauausschusses hat beschlossen, der Beschlussvorlage „Wohnungsbau-Monitoring“ zuzustimmen. Hierzu erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 26.09.2019 Nein zu Fracking und CCS - Ja zum Schutz des Wassers

Die SSW-Ratsfraktion lehnt die umweltschädlichen Gasförder- und Speichertechnologien Fracking und CCS ab und ruft die KielerInnen auf, es ihr mit Hilfe des Volksbegehrens zum Schutz des Wassers gleichzutun. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 18.09.2019 Gemeinsame Medieninformation SSW, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP Glücksspiel ordnen und überwachen

Hans-Jörn Arp (CDU), Lasse Petersdotter (Bündnis 90/Die Grünen), Jan Marcus Rossa (FDP) und Lars Harms (SSW) äußerten sich heute (18. September 2019) für die Jamaika-Koalition und den SSW zum Thema Glücksspielstaatsvertrag: 

Weiterlesen