Präsemadiiling · Lars Harms · 19.10.2016 Gute, ehrliche Politik zahlt sich aus

Zur aktuellen INSA-Wahlumfrage für Schleswig-Holstein (heutige Ausgabe der Bild-Zeitung) erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Schleswig-Holstein braucht eine Politik, die alle Menschen mitnimmt, die Gerechtigkeit schafft, für gute Bildung, gute Arbeit und ein gutes Klima sorgt.  Dafür steht die Küstenkoalition hier oben im echten Norden – dem glücklichsten Bundesland der Republik. 

Ein halbes Jahr nach der KN/LN-Umfrage bestätigt sich erneut: 

Gute, ehrliche Politik zahlt sich aus –  konzeptloses Skandalgeschrei und absurde Ideen wie Schweinefleischpflicht, Abschiebe-TV und Schlagstöcke für Parkwächter hingegen nicht. 

 

Weitere Artikel

Rääde · Lars Harms · 22.03.2024 Die Landesentwicklungsstrategie war gelebte Bürgerbeteiligung

„Die Jamaika-Regierung hat die Landesentwicklungsstrategie öffentlich zu Grabe getragen, während sie noch die Früchte unserer Arbeit einsammelte.“ 

Weiterlesen

Rääde · Lars Harms · 22.03.2024 Es muss auch um Integration gehen

„Bei der Sammlung von Kompetenzen, der Zentralisierung von Zuständigkeiten und der möglichen Umstrukturierung unserer Behörden darf es nicht nur um Ausreisen gehen. Es muss auch um Integration gehen, um Sprachkurse, um Spurwechsel, um Chancen, um Vermittlung in Ausbildung und Arbeit und um Anerkennung.“

Weiterlesen

Rääde · Lars Harms · 21.03.2024 Plünderung des Versorgungsfonds ist mit uns nicht zu machen!

„Der Versorgungsfonds ist kein Sparschwein, sondern sichert die Pensionen der Zukunft. Es geht hier um nachhaltige Finanzpolitik – auch in diesem Bereich. Vorsorge für die Zukunft in wenigen Jahren für das Stopfen von Haushaltslöchern zu verfrühstücken, ist nicht nachhaltig!“

Weiterlesen