Ferönjstålting · 27.08.2022 Der Landesvorstand lädt hiermit ein zum SSW Sommertreffen und Hauptausschuss der Partei

Samstag, 27. August 2022, 8.00-13.00 Uhr in Christianslyst, Nottfeld 1, 24392 Amt Süderbrarup

  • Wan et lüs gungt: 27.08.2022
  • Wan et aphålt: 27.08.2022

Liebe Freunde und Gäste,

der SSW lädt zu seinem traditionellen Sommertreffen in August ein. 
Auch in diesem Jahr ist es gleichzeitig eine Hauptausschusssitzung auf der wir uns voll auf die kommende Kommunalwahl konzentrieren werden 
u.a. werden Arbeitsgruppen gebildet, die sich mit konkreten kommunal­politischen Themen beschäftigen werden. Wir hoffen, dass wieder viele an unseren Sommertreffen teilnehmen. Alle sind herzlich Willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Dirschauer
-Landesvorsitzender-

Der Landesvorstand schlägt folgende Tagesordnung vor:

Einlass ab 9.30 Uhr. Das Treffen beginnt um 10.00 Uhr.

1.    Begrüßung durch den Landesvorsitzenden und Wahl des Versammlungsleiters (09.00-09.10 Uhr)

2.    Kommunalwahl 2023
a)    Fahrplan und Rahmenbedingungen der Kommunalwahl (09.10-09.30 Uhr)

b)    Vortrag vom Landesfrauenrat zum Thema „Frauen und Kommunal­politik“ (09.30-10.30 Uhr)

c)    Bildung von Arbeitsgruppen, die kommunalpolitische Forderungen des SSW erarbeiten. (10.30-11.30 Uhr)

d)    Präsentation der Ergebnisse (11.30- 11.50 Uhr)

3.    Verschiedenes

Mittagessen von fra kl. 12.00-13.00 Uhr Das Sommertreffen endet ca. um 13.00 Uhr. Der SSW Landesvorstand

Anmeldung und Essen: Verbindliche Anmeldung per Mail info@ssw.de oder per Telefon 0461-14408310 bis spätestens Donnerstag den 18.08.2022. 
Nur angemeldete Mitglieder können Essen bekommen.  

Weitere Artikel

Rääde · Lars Harms · 29.09.2022 Schwarz-Grün will den Abbau der Demokratie auf kommunaler Ebene!

„Nicht in der Kleinteiligkeit von kommunalen Vertretungen liegt die Hemmschwelle für demokratisches Handeln. Wohl aber in der Kleinteiligkeit Schleswig-Holsteins.“

Weiterlesen

Rääde · Lars Harms · 29.09.2022 Die wehrtechnische Industrie ist ein wichtiger Faktor für unsere Sicherheit

„Es geht darum, dass die wehrtechnischen Unternehmen weiter einen fairen Zugang zum Finanzierungsmarkt erhalten und bei ihrer Produktion weiterhin gute Löhne zahlen, Mitbestimmung hochhalten und ökologisch nachhaltig produzieren.“

Weiterlesen

Rääde · Christian Dirschauer · 29.09.2022 Es geht um die verlässliche Gesundheitsversorgung der Menschen in unserem Land!

„Wir als SSW sagen schon immer: Daseinsvorsorge gehört in die öffentliche Hand. Und Gesundheitsversorgung ist Daseinsvorsorge. Ein von der öffentlichen Hand getragenes und aus Steuergeldern finanziertes Gesundheitssystem ist der beste Schutz vor unlauterem Gewinnstreben.“

Weiterlesen