Pressemeddelelse · 17.12.2013 Ein guter Kompromiss

Zur Vereinbarung zwischen Umweltminister Habeck und den Stellnetzfischern an der Ostsee erklärt der fischereipolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer:

Ich begrüße, dass es beiden Seiten gelungen ist, einen Schritt aufeinander zuzugehen.
Dabei heraus gekommen ist ein guter Kompromiss, der einerseits die Existenz der Stellnetzfischer und ihres Handwerks auch weiterhin gewährleistet und andererseits dem gebotenen Schutz der Schweinswale Rechnung trägt.

Die Vereinbarung macht auch deutlich, dass die Stellnetzfischer sich dem Naturschutz nicht verschließen, sondern aktiv an ihm mitarbeiten.

Weitere Artikel

Jette Waldinger-Thiering

Tale · Jette Waldinger-Thiering · 27.11.2020 Schwangerschaftsabbruch ist kein Verbrechen

„Der § 218 kriminalisiert Frauen und darum muss er weg. Das wäre der entscheidende Schritt, damit Frauen nicht das Gefühl haben, dass sie auf ihrem schweren Weg allein gelassen werden.“

Weiterlesen

Tale · Jette Waldinger-Thiering · 27.11.2020 Soziokulturelle Akteure müssen endlich auch gefördert werden

„Gelebte Kultur in lokalen Kultureinrichtungen, Gesellschaftskultur in ihrem besten Sinne, an der ist zumindest dem SSW besonders gelegen.“

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Lars Harms · 26.11.2020 Sportvereinen finanziell unter die Arme greifen

Zum den Ergebnissen der gestrigen Beratungen von Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen