Pressemeddelelse · 16.05.2004 SSW gratuliert der SG zur deutschen Handball-Meisterschaft

Der SSW gratuliert der SG Flensburg-Handewitt zur ersten deutschen Handballmeisterschaft in der Geschichte des Vereins. Die SSW-Landtagsabgeordnete Silke Hinrichsen die seit Jahren fast jedes Spiel der SG besucht hat, freut sich gemeinsam mit der SSW-Kreisvorsitzenden Birgit Seidler über den lang ersehnten Bundesliga-Erfolg:

„Die Mannschaft hat jetzt dem Verein, den treuen Fans und der ganzen Region die Morgengabe gebracht, auf die wir sehnsüchtig gewartet haben. Mit der Meisterschaft haben wir endlich den Beweis dafür, was wir immer gesagt haben: Unsere Jungs sind die besten!

Dieser Erfolg bedeutet nicht nur sehr viel für den Handball und seine Anhänger. Unsere Handballer tragen dazu bei, dass unsere Region bundesweit und über die Grenzen hinaus Aufmerk­samkeit erhält. Außerdem ist die SG durch ihre vielen dänischen Spieler und Trainer zum Symbol für deutsch-dänische Zusammenarbeit geworden. Sie trägt mehr als viele Sonntagsredner dazu bei, dass unsere Region über die Grenze hinweg zusammenfindet.

Dafür vielen Dank, herzliche Glückwünsche und weiterhin viel Erfolg!“

Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Lars Harms · 30.05.2023 Das haben die Menschen nicht verdient!

Zur heutigen Sitzung des Finanzausschusses in Sachen Haushaltssperre erklärt der Vorsitzende der SSW-Fraktion im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Lars Harms · 25.05.2023 Wir sehen dem Verfahren gelassen entgegen

Zur heute vom Landesverfassungsgericht dargelegten Begründung für den abgelehnten Eilantrag gegen die Anhebung der Mindestfraktionsstärke in größeren Kommunalvertretungen erklärt der Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Lars Harms · 24.05.2023 CDU und Grünen droht der Landeshaushalt zu entgleiten

Zur Ankündigung von Finanzministerin Monika Heinold, die erst kürzlich verhängte Haushaltssperre in der kommenden Woche wieder aufheben zu wollen, erklärt der Fraktionsvorsitzende und finanzpolitische Sprecher des SSW, Lars Harms:

Weiterlesen