Präsemadiiling · 29.03.2018 SSWU-Vorsitzender: Puigdemont freilassen!

Die Jugendorganisation vom SSW, SSW Ungdom, kritisiert die Festnahme und anstehende Auslieferung des katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont. Christopher Andresen, SSWU-Vorsitzender:

 „Auslieferung wird das Problem nicht lösen, sondern nur weiter verschärfen.“ Der Südschleswiger weist darauf hin, dass in einer Demokratie auch kritische Haltungen ihre Daseinsberechtigung haben. „Puigdemont streitet für ein eigenständiges Katalonien mit friedlichen Mitteln. Gewalt geht derzeit in Barcelona von der staatlichen Seite aus.“

SSW-U fordert die Freilassung Puigdemonts. Andresen: „Gerade in Schleswig-Holstein mit seinen vier anerkannten Minderheiten wäre das ein Zeichen für ein Miteinander, das auch Auseinandersetzungen zulässt.“

Weitere Artikel

Rääde · Lars Harms · 24.09.2021 Die Menschenfeindlichkeit der AfD

„Wenn es um die eigentlichen Werte der christlichen Botschaft gilt, dann ist die AfD raus.“

Weiterlesen

Rääde · Lars Harms · 24.09.2021 E-Sport ist wieder nicht dabei

„Der E-Sport wird mal wieder außenvor gelassen und mit keiner Silbe im Gesetz erwähnt.“

Weiterlesen

Rääde · Lars Harms · 24.09.2021 Ein Signal für mehr Steuergerechtigkeit

„Die Einigung über die Reform ist sicherlich ein richtiger und wichtiger Schritt in Richtung zu mehr Steuergerechtigkeit, aber es muss auch etwas in Deutschland hängen bleiben.“

Weiterlesen