Pressemitteilung · 29.03.2018 SSWU-Vorsitzender: Puigdemont freilassen!

Die Jugendorganisation vom SSW, SSW Ungdom, kritisiert die Festnahme und anstehende Auslieferung des katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont. Christopher Andresen, SSWU-Vorsitzender:

 „Auslieferung wird das Problem nicht lösen, sondern nur weiter verschärfen.“ Der Südschleswiger weist darauf hin, dass in einer Demokratie auch kritische Haltungen ihre Daseinsberechtigung haben. „Puigdemont streitet für ein eigenständiges Katalonien mit friedlichen Mitteln. Gewalt geht derzeit in Barcelona von der staatlichen Seite aus.“

SSW-U fordert die Freilassung Puigdemonts. Andresen: „Gerade in Schleswig-Holstein mit seinen vier anerkannten Minderheiten wäre das ein Zeichen für ein Miteinander, das auch Auseinandersetzungen zulässt.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 23.10.2019 Der eSport boomt, doch die Jamaika-Koalition ist afk

Der eSport wird es entgegen aller Ankündigungen der Landesregierung auch weiterhin schwer haben sich in Schleswig-Holstein institutionell weiter zu entwickeln. Denn schon ab dem kommenden Jahr will Jamaika die Förderung von eSport-Häusern wieder eindampfen. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flemming Meyer · 14.10.2019 Katalonien-Konflikt: Madrid hat Chance auf politische Lösung verpasst

Zur Verurteilung von neun politischen Führern Kataloniens durch das oberste Gericht in Madrid erklärt der Landesvorsitzende des Südschleswigschen Wählerverbands, Flemming Meyer:

Weiterlesen
Flemming Meyer

Pressemitteilung · Flemming Meyer · 08.10.2019 Schluss mit Waffenlieferungen an die Türkei!

Deutschland muss gegen die Angriffspläne Erdogans intervenieren und Waffenlieferungen an die Türkei einstellen, fordert der SSW-Vorsitzende Flemming Meyer, der sich derzeit im irakischen Teil Kurdistans aufhält.

Weiterlesen