Pressemitteilung · 29.03.2018 SSWU-Vorsitzender: Puigdemont freilassen!

Die Jugendorganisation vom SSW, SSW Ungdom, kritisiert die Festnahme und anstehende Auslieferung des katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont. Christopher Andresen, SSWU-Vorsitzender:

 „Auslieferung wird das Problem nicht lösen, sondern nur weiter verschärfen.“ Der Südschleswiger weist darauf hin, dass in einer Demokratie auch kritische Haltungen ihre Daseinsberechtigung haben. „Puigdemont streitet für ein eigenständiges Katalonien mit friedlichen Mitteln. Gewalt geht derzeit in Barcelona von der staatlichen Seite aus.“

SSW-U fordert die Freilassung Puigdemonts. Andresen: „Gerade in Schleswig-Holstein mit seinen vier anerkannten Minderheiten wäre das ein Zeichen für ein Miteinander, das auch Auseinandersetzungen zulässt.“

Weitere Artikel

Rede · Christian Dirschauer · 20.11.2020 Die Arbeitsbedingungen in Teilen der Fleischindustrie sind unmenschlich

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 20.11.2020 Man kann nur ausländische Gefährder abschieben - und das tun wir auch

„Wir graben den Islamisten das Wasser nur dann ab, wenn wir schon am Anfang – bei der Radikalisierung – anfangen!“

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 20.11.2020 Photovoltaik muss für alle attraktiv und rentabel werden

„Aus dem Bericht der Landesregierung geht deutlich hervor, wenn wir wirklich was für die Energiewende und den Klimaschutz erreichen wollen, dann muss weitaus mehr getan werden.“

Weiterlesen