Pressemitteilung · 22.08.2013 Vinci-Angebot prüfen

Zum Vorschlag des französischen Vinci-Konzerns, die A20 in Co-Finanzierung mit der Bundesregierung binnen fünf Jahren fertig zu stellen erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Das Angebot des Vinci-Konzerns, die A20 zwischen Bad Segeberg und Bremerhaven samt Hamburg-Abzweigung und zweitem Elbtunnel innerhalb von fünf Jahren komplett fertig zu stellen, ist durchaus prüfenswert.
Wenn es eine realistische Chance gibt, die „unendliche Geschichte“ A20 frühzeitig zu beenden, dann sollten wir diese seriös ins Auge fassen.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 14.12.2019 Haushalt 2020: Rede des Vorsitzenden der SSW-Ratsfraktion, Marcel Schmidt

Rede zum Haushalt 2020, Ratsversammlung 12.12.2019

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 13.12.2019 Deutsch-dänisches Grenzland beim Semesterticket mitdenken

Das Solidarticket ist ein guter erster Schritt, aber wir sollten prüfen, wie wir zusätzlich auch die Studierenden im deutsch-dänischen Grenzland sowie Auszubildende, Berufsschüler/innen und Freiwilligendienstleistende in den Nutzerkreis einbinden können. Schließlich sollte gleiches Recht für alle gelten.

Weiterlesen

Rede · Flemming Meyer · 13.12.2019 Keine einzige Kita in Schleswig-Holstein bietet „Original Play“ an

Dieser Antrag ist völlig überflüssig

Weiterlesen