Pressemitteilung · 02.07.2009 AKW Krümmel gehört verschrottet

Zum erneuten Fehler beim Wiederanfahren des Atomkraftwerks Krümmel erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms:

„Wenn Vattenfall es nicht einmal hinbekommt, nach zwei Jahren des Schraubens seine alte Atommühle wieder pannenfrei anzulassen, dann dürfen sie dieses Kraftwerk auch nicht länger betreiben. Im Interesse der Allgemeinheit gehört Krümmel verschrottet. Der übrig bleibende Strahlenmüll wird uns noch Kummer genug bereiten.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 18.09.2019 Günther muss Wahlversprechen und Wirklichkeit in Einklang bringen

Zu den gescheiterten Finanzgesprächen zwischen der Landesregierung und den kommunalen Verbänden erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 18.09.2019 Gemeinsame Medieninformation SSW, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP Glücksspiel ordnen und überwachen

Hans-Jörn Arp (CDU), Lasse Petersdotter (Bündnis 90/Die Grünen), Jan Marcus Rossa (FDP) und Lars Harms (SSW) äußerten sich heute (18. September 2019) für die Jamaika-Koalition und den SSW zum Thema Glücksspielstaatsvertrag: 

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 11.09.2019 Ein Schlag ins Gesicht der Mieterinnen und Mieter

Zur Ablehnung der "Volksinitiative für bezahlbares Wohnen" durch die Jamaika-Koalition in der heutigen Sitzung des Innen- und Rechtsausschusses erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms.

Weiterlesen