Pressemitteilung · 02.10.2014 Alles Gute, Reimer Böge

Zum angekündigten Rücktritt Reimer Böges als Landesvorsitzender der CDU erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: 

 


 

Reimer Böge hat Verantwortung für die CDU in Schleswig-Holstein übernommen, als sie es am dringendsten brauchte. 

 

Er hat die minderheitenpolitischen Fehler seiner Vorgänger erkannt und korrigiert, hat neue Samen gesäht, wo verbrannte Erde war. 

 

Reimer Böge gebührt somit ein großer Anteil daran, dass die CDU-Fraktion im Landtag wieder in den fraktionsübergreifenden Konsens in der Minderheitenpolitik zurückgekehrt ist. 

 

Dafür zolle ich ihm meinen Respekt. Ich hoffe, dass sein kommender Nachfolger diesen Kurs fortsetzen wird. 

 

Ich wünsche Reimer Böge eine gute Genesung und ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft. 

 

 

 


 


Weitere Artikel

Jette Waldinger-Thiering

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.11.2020 Schwangerschaftsabbruch ist kein Verbrechen

„Der § 218 kriminalisiert Frauen und darum muss er weg. Das wäre der entscheidende Schritt, damit Frauen nicht das Gefühl haben, dass sie auf ihrem schweren Weg allein gelassen werden.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.11.2020 Soziokulturelle Akteure müssen endlich auch gefördert werden

„Gelebte Kultur in lokalen Kultureinrichtungen, Gesellschaftskultur in ihrem besten Sinne, an der ist zumindest dem SSW besonders gelegen.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 26.11.2020 Sportvereinen finanziell unter die Arme greifen

Zum den Ergebnissen der gestrigen Beratungen von Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen