Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 26.08.2019 Auf Worte muss jetzt Handlung folgen

Zur heute unterzeichneten Vereinbarung zum Schleswiger Landestheater erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Der Schleswiger Standort ist ein wichtiger Baustein im Gesamtkonstrukt Landestheater SH. Ohne verlässliche finanzielle Zusagen von Land, Kreis und Stadt droht nicht nur der Theaterbetrieb in Schleswig, sondern das gesamte Landestheater in die Krise zu stürzen.

Deshalb ist es erfreulich, dass nach jahrelanger, zermürbender Posse um das Schleswiger Theater endlich alle Verantwortlichen zusammengefunden und sich auf ein Finanzierungsmodell geeinigt haben. Doch dabei darf es nicht bleiben. Personal und Gesellschafter des Landestheaters müssen sich ebenso wie die Kulturinteressierten darauf verlassen können, dass auf die Worte auch endlich Handlung folgt.

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 29.10.2020 Elternunabhängiges Bafög für alle hilft auch in der Pandemie

„In Deutschland gilt es als normal, dass Menschen sich für ihre Bildung verschulden. Für mich ist das nicht normal.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 29.10.2020 Wir müssen alle gemeinsam durch diese Krise kommen

„Unser aller oberstes Ziel sollte sein, den Unterricht vor Ort aufrecht zu erhalten.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 28.10.2020 Die EU sozialer, nachhaltiger und zukunftsfitter machen

Letztendlich geht es hier ja um die praktische Umsetzung des Prinzips der Subsidiarität. Über den Bedarf und die optimale Umsetzung vor Ort wissen eben die Leute vor Ort am besten Bescheid. Und diese müssen wir bei der Programmausgestaltung und -umsetzung bestmöglich unterstützen.

Weiterlesen