Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 26.08.2019 Auf Worte muss jetzt Handlung folgen

Zur heute unterzeichneten Vereinbarung zum Schleswiger Landestheater erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Der Schleswiger Standort ist ein wichtiger Baustein im Gesamtkonstrukt Landestheater SH. Ohne verlässliche finanzielle Zusagen von Land, Kreis und Stadt droht nicht nur der Theaterbetrieb in Schleswig, sondern das gesamte Landestheater in die Krise zu stürzen.

Deshalb ist es erfreulich, dass nach jahrelanger, zermürbender Posse um das Schleswiger Theater endlich alle Verantwortlichen zusammengefunden und sich auf ein Finanzierungsmodell geeinigt haben. Doch dabei darf es nicht bleiben. Personal und Gesellschafter des Landestheaters müssen sich ebenso wie die Kulturinteressierten darauf verlassen können, dass auf die Worte auch endlich Handlung folgt.

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.03.2021 Personelle Engpässe kreativ abmildern

„Schule soll ein Ort des Diskutierens, des Streits, des Zusammenfindens und des Aushandelns bleiben.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.03.2021 Der SSW fordert ein elternunabhängiges Bafög nach dänischem Vorbild

„So lange es kein elternunabhängiges Bafög gibt, ist jede Initiative angebracht, unseren Schülerinnen und Schülern die Aufnahme eines Studiums zu ermöglichen. “

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.03.2021 Wir werden weiter für die Minority SafePack Initiative kämpfen

„Der Umgang der Europäischen Kommission mit der MSPI hat allen Minderheiten sowie dem Demokratieverständnis in der EU einen Schlag ins Gesicht versetzt. Wir bleiben hartnäckig dran, auf dass die MSPI letztlich doch noch umgesetzt wird!“

Weiterlesen