Pressemitteilung · 15.03.2012 Der SSW wünscht dem MUN-SH viel Erfolg

Zum heutigen Start der Veranstaltung „Model United Nations Schleswig-Holstein“ (MUN-SH), bei der Schülerinnen, Schüler und Studierende vier Tage lang in Kiel eine Sitzungswoche der Vereinten Nationen simulieren, erklärt der SSW-Vorsitzende und jugendpolitische Sprecher der SSW-Landtagsfraktion Flemming Meyer:

„Wir wünschen den 430 Teilnehmern und den 80 ehrenamtlichen Organisatoren des MUN-SH eine gelungene und lehrreiche Veranstaltung. Das Model United Nations bietet jungen Menschen eine einzigartige Chance, die Bedingungen der internationalen Verständigung kennenzulernen. Sie lernen, dass Politik in der Wirklichkeit nicht nur aus markigen Sprüchen sondern vor allem aus vielschichtigen Verhandlungen besteht, die nur durch ein Geben und Nehmen zum Erfolg führen. Damit leistet das MUN-SH nicht nur einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis der Weltpolitik, sondern trägt auch dazu bei, den Parlamentarismus ist Deutschland in der jungen Generation zu verfestigen.“

Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 29.10.2020 Historischer Schulterschluss gegen die Corona-Pandemie und ihre Folgen

„Es ist ein starkes Signal, dass die Minderheiten in den nächsten Jahren keine Kürzungen bei ihren Zuschüssen befürchten müssen.“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 29.10.2020 Wir brauchen Profis, die sich gut auskennen mit den verschlungenen Wegen des Geldes

„Ich bin davon überzeugt, dass den hiesigen Finanzämtern eine Schlüsselstellung bei der Geldwäsche zukommt. Darum erscheint mir eine zentrale Geldwäschebekämpfung auf der Ebene der Finanzämter der Weg, den wir einzuschlagen haben.“

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 29.10.2020 Gute Rahmen schaffen für die tolle Arbeit der Haupt- und Ehrenamtler im Palliativ- und Hospizwesen

„Wir haben ein vergleichsweise gutes palliativmedizinisches Versorgungsnetz - aber darauf dürfen wir uns nicht ausruhen“

Weiterlesen