Pressemitteilung · Lars Harms · 24.01.2018 Die Beschäftigten verdienen gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne

Zu den heutigen Warnstreikaufrufen und Kundgebungen der IG Metall in Flensburg erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die Auftragsbücher sind gefüllt, die Wirtschaft brummt. Es ist es an der Zeit, dass nun auch die Beschäftigten, die diesen Erfolg durch harte Arbeit ermöglicht haben, endlich auch von der Hochkonjunktur profitieren. Durch bestmögliche Arbeitsbedingungen und faire Löhne. Deshalb unterstützen wir als SSW die Warnstreiks der IG Metall. Schleswig-Holstein ist der Lohnkeller der westlichen Bundesländer. Damit muss endlich Schluss sein. 

Wir stehen fest an der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.  

Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 24.01.2020 Wir müssen die Beteiligungsrechte unserer jungen Menschen stärken

Lars Harms zu TOP 27 - Einführung des Wahlrechts ab dem 16. Lebensjahr bei Bundestagswahlen (Drs. 19/24)Rede zu Protokoll gegeben

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Rede · Lars Harms · 24.01.2020 Gewalt an Schulen taugt nicht für populistische Anträge

Die AfD ist die Fleisch gewordene Facebook-Aufregerkommentarspalte.

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Rede · Lars Harms · 23.01.2020 Mehr Zusammenarbeit ist ein Schlüssel zu mehr Erfolg

Die Zusammenarbeit in der Metropolregion läuft insgesamt schon sehr gut. Für uns stehen hier die Hafenkooperation, Infrastrukturmaßnahmen und Sozialprojekte im Fokus.

Weiterlesen