Pressemitteilung · 14.07.2016 Die Ortsdurchfahrt Osterby wird endlich instandgesetzt

Seit Monaten hat sich der Schafflunder SSW-Abgeordnete Flemming Meyer für eine Instandsetzung der Ortsdurchfahrt Osterby (L1) stark gemacht. Seine Hartnäckigkeit hat sich gelohnt.

Wie Staatssekretär Frank Nägele aus dem Wirtschaftsministerium kürzlich gegenüber dem SSW bestätigte, soll die Ortsdurchfahrt Osterby nun schnellstmöglich mit einer neuen Deckschicht versehen werden. Hierfür seien rund 150.000 Euro veranschlagt worden.  


„Ich freue mich, dass nun endlich Bewegung in die Sache gekommen ist und hoffe, dass die Baumaßnahmen nun auch zügig umgesetzt werden. Denn die Zustände in Osterby sind absolut unhaltbar“, sagt Flemming Meyer. Und:

„Es zeigt sich wieder einmal, dass Hartnäckigkeit irgendwann auch belohnt wird.“

Weitere Artikel

Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · Lars Harms · 25.09.2020 Die AfD bleibt brandgefährlich

Zum Austritt des Abgeordneten Frank Brodehl aus der AfD-Fraktion erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 25.09.2020 Wir geben den Menschen Sicherheit

Zur Verständigung von CDU, SPD, Grünen, FDP und SSW über Notkredite zur Abfederung der Auswirkungen der Coronakrise erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 25.09.2020 Grundsteuerreform rechtssicher, möglichst einfach und möglichst gerecht umsetzen

Der koalitionsinterne Konflikt bei Jamaika muss nun zeitnah gelöst werden, sonst stehen unsere Kommunen am Ende womöglich ganz ohne Modell und damit Grundsteuereinnahmen da. Wichtig ist uns letztendlich, dass die Reform insgesamt nicht zu einer versteckten Steuererhöhung in den Kommunen führt.

Weiterlesen