Pressemitteilung · 03.03.2014 Doppelarbeit vermeiden – Synergien heben

Zu den von Wirtschaftsminister Meyer vorgelegten Eckpunkten für die Tourismusstrategie 2025 erklärt der Tourismus-politische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer: 

 


 

Neue Wege beschreiten und Bewährtes mitnehmen. 

 

Mit dieser goldrichtigen Strategie hat Wirtschaftsminister Meyer heute die Grundpfeiler für ein Konzept gesetzt, mit dem wir das Urlaubsland Schleswig-Holstein als Tourismusregion stärken und für unsere Urlaubsgäste noch vielfältiger gestalten können. 

 

Höchst notwendig ist es insbesondere, wieder eine einheitliche Vermarktung bei klarer Aufgabenteilung zu erreichen. Nur so lassen sich Synergien heben und doppelte Arbeit vermeiden. Dass Minister Meyer dieses lange versäumte Thema so entschieden anpackt, verdient Anerkennung und vor allem Unterstützung aller Beteiligten. 

 


 


Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 17.05.2019 Jedwede Form des Extremismus ist zu bekämpfen – und das gelingt uns auch!

Antifaschismus und Antirassismus gehören zur Mitte der Gesellschaft

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 17.05.2019 Junge Menschen streiken europaweit für das Klima und das regt die AfD maßlos auf - gut so!

Wir überziehen doch bitteschön nicht hunderte von Eltern mit Ordnungswidrigkeiten!

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 17.05.2019 Eine wirtschafts- und energiepolitische Bankrotterklärung

Angesichts der auferlegten klima- und energiepolitischen Ziele für Schleswig-Holstein akzeptieren wir das Moratorium nicht, denn es wirft uns in der Sache um Jahre zurück. Das zum Thema grüne Energiewende – also nur bla bla, wenn’s drauf ankommt.

Weiterlesen