Pressemitteilung · Lars Harms · 22.05.2018 Eine Abschiebungshaftanstalt braucht kein Mensch

Zur Ankündigung der Landesregierung, eine Abschiebungshaftanstalt in Glückstadt bauen zu wollen, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Wer nichts verbrochen hat, gehört auch nicht in den Knast.  So einfach ist das, liebe Grünen. Minderjährige und Schwangere schon gar nicht.  Auch nicht ausnahmsweise oder „möglichst nicht“. Sondern gar nicht! 

Für Menschen, die aufgrund krimineller Handlungen zur Haft verurteilt worden sind, gibt es Gefängnisse im Land. Alle anderen haben in der Haft nichts zu suchen - egal woher sie kommen. 

Eine Abschiebungshaftanstalt braucht kein Mensch. 

                                                                                                             

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 03.09.2021 SSW-Erfolg für Vormundschaftsvereine

Nach Intervention durch den SSW will Jamaika die Förderung der Vormundschaftsvereine nun doch fortsetzen. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 27.08.2021 Der Schutz der Verfassung geht uns alle an

„PKK: Politisches Engagement durch Mahnwachen und friedliche Demonstrationen zu bekunden, ist nicht verfassungsfeindlich.“Rede zu Protokoll gegeben

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 26.08.2021 Sozialer Wohnungsbau für Mieter mit kleinem Geldbeutel muss endlich berücksichtigt werden

„Es kommt darauf an, was gebaut wird. Sozialer Wohnungsbau für Mieter mit kleinem Geldbeutel ist in den meisten Fällen nicht berücksichtigt.“

Weiterlesen