Pressemitteilung · 14.09.2007 Einstimmiger SSW-Parteitag: Flemming Meyer bleibt an der Spitze des SSW

Der SSW-Parteitag in Husum hat Flemming Meyer für weitere zwei Jahre zum Landesvorsitzenden des SSW gewählt. Die 84 Delegierten votierten einstimmig für den 55-jährigen Lehrer aus Handewitt bei Flensburg, der keine Gegenkandidaten hatte.
 
Damit bestätigte der Parteitag erstmals den Parteivorsitzenden, der im September 2005 das Amt von Gerda Eichhorn übernommen hatte.

Zweiter stellvertretender Vorsitzender des SSW ist weiterhin Heinz Günter Hergesell aus Flensburg, der 74 von 84 Stimmen erhielt. Ebenfalls bestätigt wurden die Vorstands-Beisitzerinnen Silke Hinrichsen aus Flensburg und Elke Putzer aus Harrislee.

Der erste stellvertretende Landesvorsitzende Rüdiger Schulze wird nach dem Votum der SSW-Delegierten auch künftig als Schatzmeister der Partei tätig sein.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 11.07.2024 Ein bitterer Tag für die Minderheitensprachen

In einem Änderungsantrag zum neuen Hochschulgesetz (20/1526) hat sich der SSW für eine Sonderregelung bei der Besetzung von Professuren in Regional- und Minderheitensprachen eingesetzt. Dieser wurde heute im Bildungsausschuss abgelehnt. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 19.07.2024 Pädagogische Arbeit in unseren Kitas sichern

„Trotz Vorschaltgesetz bleiben Unsicherheiten und Herausforderungen“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 19.07.2024 Verfassungsschutzbericht 2023: Die größte Gefahr geht vom Rechtsextremismus aus

„Auf Worte folgen Taten. Sprache ist wichtig. Es geht um Framing, um Deutungshoheit und Themensetzen sowie letztlich auch um Beeinflussung. Die Mitte der Gesellschaft wird zunehmend empfänglich für extremistische und demokratiefeindliche Positionen.“

Weiterlesen