Pressemitteilung · Lars Harms · 31.08.2018 Foole tunk, Thomas Steensen

Anlässlich der heutigen Verabschiedung des Direktors des Nordfriisk Instituut, Dr. Thomas Steensen, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Mehr als drei Jahrzehnte lang leitete der Historiker Thomas Steensen das Nordfriisk Instituut, knüpfte Kontakte, initiierte Netzwerke, dozierte, forschte, schrieb Bücher und Aufsätze. Sein unermüdlicher Einsatz machte das Bredstedter Institut zu dem, was es heute ist: DIE Adresse, wenn es um friesische Geschichte, Sprache und Kultur geht. 

Dass immer mehr Friesen ihre sprachlichen und kulturellen Wurzeln wiederentdecken, es gar unter jungen Nordfriesen wieder als schick gilt Friesisch zu sprechen, daran trägt auch Thomas Steensen einen erheblichen Anteil. Ich bin sicher, ich spreche für die gesamte Partei, wenn ich sage: Foole tunk, liiwe Thomas. Alles gute für die Zukunft. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 12.05.2022 Lars Harms übernimmt Vorsitz der SSW-Fraktion

Die SSW-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag hat heute im Kieler Landeshaus Lars Harms zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die Abstimmung für den 57-Jährigen Abgeordneten aus Husum fiel einstimmig aus.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 29.04.2022 Friesischunterricht konsequent ausbauen

Zum offenen Brief friesischer Organisationen an Bildungsministerin Prien zur Situation es Friesischunterrichts erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 28.04.2022 Erneuerbare Energien: Nach fünf Jahren Stillstand keinesfalls Kurs halten

„Aufgrund der Wahlversprechen von CDU und FDP, in Bezug auf die Abstandsreglungen, wurde nach der Wahl seinerzeit alles auf Null gesetzt. Der Stillstand des Ausbaus wurde damit billigend in Kauf genommen. Auf der einen Seite sollten größere Abstände geschaffen werden und auf der anderen Seite sollten die Klimaziele erreicht werden. Auf der Bremse stehen und sein Ziel erreichen wollen, beides geht nicht.“

Weiterlesen