Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 05.02.2019 Jamaika muss in die Hufe kommen

Zur Diskussion um die Einführung des Semestertickets erklärt die hochschulpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

(Nr. 035/2019) Beim Semesterticket zeigt sich wieder einmal: Gut gemeint ist das Gegenteil von gut. Viele Studierende haben immer noch den Eindruck, dass man ihnen die Katze im Sack verkaufen will. Und das kann ich gut verstehen. 
Die Landesregierung hatte wochenlang Zeit, die offenen Fragen der Studierenden zu klären. Doch Jamaika hat sich lieber selbst gefeiert als die vielfach geäußerten Bedenken ernst zu nehmen. 
Die Jamaika-Koalition muss jetzt endlich in die Hufe kommen und notfalls auch im Sinne der Studierenden nachverhandeln. Eine Verschiebung der Einführung des Semestertickets wäre ein Armutszeugnis.

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.09.2019 Arbeitsbedingungen für Landärzte verbessern

Wir können es uns nicht erlauben, die wohnortnahe medizinische Versorgung zu vernachlässigen!

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 29.08.2019 Die Zeit Taktierens ist überschritten

Wenn wir jetzt nicht endlich zur Sache kommen, wird uns die Untätigkeit teuer einholen. Die Wasserversorger weisen bereits seit Jahren darauf hin, dass das Grundwasser bereits in Teilen zu stark mit Nitrat belastet ist.

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 29.08.2019 Ein zahnloser Tiger

Statt konsequent im Sinne des Tierschutzes zu handeln und statt Rechtsicherheit für die Veterinäre und Kreise zu schaffen, geht aus dem Antrag eigentlich nur hervor, warum die Hände gebunden sind.

Weiterlesen