Pressemitteilung · 29.09.2004 Karstadt-Schließungen: Schlag für gesamten Einzelhandel

Zur geplanten Schließung von sieben Karstadt-Filialen in Schleswig-Holstein erklärt der stellvertretende Vorsitzende der SSW-Landtagsgruppe, Lars Harms:

„Die Schließung von Karstadt-Kaufhäusern unter anderem in Rendsburg, Schleswig, Husum und Niebüll wäre für den Handel ein schwerer Schlag. Die Karstadt-Filialen haben zur Attrak­tivität der Innenstädte beigetragen und viele Kunden in die Zentren gezogen. Die Aufgabe der Standorte trifft daher den gesamten Einzelhandel in diesen Städten hart.

Es ist absurd, dass KarstadtQuelle nur noch Filialen mit über 8.000 Quadratmeter Verkaufsfläche weiterführen will, denn gerade in den kleineren Karstadt-Kauf­häusern im nördlichen Landesteil ist die Ertragslage überwiegend gut. Der SSW fordert die KarstadtQuelle-Konzernleitung auf, sich noch einmal besinnen und die profitablen kleinen Filialen zu erhalten.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 01.07.2022 Regionale Unternehmen nicht im Stich lassen

Die SSW-Fraktion hat ein neues Tariftreue- und Vergabegesetz in den Landtag eingebracht, das regionale Unternehmen vor Wettbewerbsverzerrung durch Konzerne ohne Tarifbindung schützen soll. "Das war nie wichtiger als jetzt", sagt Fraktionschef Harms.

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 30.06.2022 Verbrechen an Kindern mit allen Mitteln bekämpfen

„Unser Ziel ist dabei offenkundig: Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen verhindern. Fotos und Videos im Internet von diesen Straftaten ausfindig machen und löschen. Täterinnen und Täter einfacher fassen und strafrechtlich verfolgen.“ 

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 30.06.2022 Rede zu Protokoll gegeben Kein CCS in Schleswig-Holstein!

„Statt nach dem Motto zu verfahren: Aus den Augen aus dem Sinn, müssen wir endlich die Ursachen bekämpfen und CO2 einsparen. Das ist nachhaltig und vor allem ist das klimafreundlich und weder umweltschädlich noch risikobehaftet.“

Weiterlesen