Pressemitteilung · Lars Harms · 30.11.2017 Land preist zusätzliche Mittel für Insel- und Halligschüler ein

Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler auf den Inseln und Halligen, die weiterführenden Ausbildungen auf dem Festland nachgehen: Auf eine SSW-Initiative hin plant das Land jetzt eine erhebliche Aufstockung der Bezuschussung. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Es freut mich, dass die Landesregierung unseren Appell erhört hat und auch Taten folgen lässt: Laut Haushaltsentwurf sollen im kommenden Jahr erstmals 96.000 Euro  in den Haushalt eingepreist werden, um Insel- und Halligschüler, die auf dem Festland weiterführenden Ausbildungen nachgehen, besser zu unterstützen. Bisher waren hierfür 14.000 Euro vorgesehen. Damit kommen wir echter Chancengleichheit unserer Schülerinnen und Schüler unabhängig vom Wohnort jetzt einen Schritt näher. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 12.05.2022 Lars Harms übernimmt Vorsitz der SSW-Fraktion

Die SSW-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag hat heute im Kieler Landeshaus Lars Harms zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die Abstimmung für den 57-Jährigen Abgeordneten aus Husum fiel einstimmig aus.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 29.04.2022 Friesischunterricht konsequent ausbauen

Zum offenen Brief friesischer Organisationen an Bildungsministerin Prien zur Situation es Friesischunterrichts erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 28.04.2022 Erneuerbare Energien: Nach fünf Jahren Stillstand keinesfalls Kurs halten

„Aufgrund der Wahlversprechen von CDU und FDP, in Bezug auf die Abstandsreglungen, wurde nach der Wahl seinerzeit alles auf Null gesetzt. Der Stillstand des Ausbaus wurde damit billigend in Kauf genommen. Auf der einen Seite sollten größere Abstände geschaffen werden und auf der anderen Seite sollten die Klimaziele erreicht werden. Auf der Bremse stehen und sein Ziel erreichen wollen, beides geht nicht.“

Weiterlesen