Pressemitteilung · 23.02.2006 Mechatronikerausbildung in Flensburg: Vorbild für ganz Deutschland

Die SSW-Landtagsabgeordnete Anke Spoorendonk gratuliert dem Regionalen Berufsbildungszentrum (RBZ) in Flensburg zur Auszeichnung seines Ausbildungskonzepts für Mechatroniker mit dem „Innovationspreis 2006“.

 „Das ‚Flensburger Modell’ der regionalen Berufsbildung ist Vorbildhaft für die berufliche Bildung in ganz Schleswig-Holstein. Mit der Mechatroniker-Ausbildung hat das RBZ gemeinsam mit regionalen Unternehmen eine Ausbildung geschaffen, die viel Fachwissen vermittelt und damit breite Berufsmöglichkeiten eröffnet. Diese Ausbildung ist zudem ein entscheidender Baustein für die Weiterentwicklung unserer Region zu einem profilierten Standort für moderne Energietechnik“, lobt die Vorsitzende des SSW  im Landtag.
  
 

Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 24.09.2021 Die Menschenfeindlichkeit der AfD

„Wenn es um die eigentlichen Werte der christlichen Botschaft gilt, dann ist die AfD raus.“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 24.09.2021 E-Sport ist wieder nicht dabei

„Der E-Sport wird mal wieder außenvor gelassen und mit keiner Silbe im Gesetz erwähnt.“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 24.09.2021 Ein Signal für mehr Steuergerechtigkeit

„Die Einigung über die Reform ist sicherlich ein richtiger und wichtiger Schritt in Richtung zu mehr Steuergerechtigkeit, aber es muss auch etwas in Deutschland hängen bleiben.“

Weiterlesen