Pressemitteilung · 10.02.2016 Podiumsdiskussion um Gender Mainstreaming und Gender Budgeting am 13.02.2016

Gender Mainstreaming und Gender Budgeting - Schlagwörter oder praktische Gleichstellungspolitik?Gender Mainstreaming und Geschlechterbudgeting werden vielfach in Gleichstellungsfragen genannt und diskutiert, aber wie gestaltet sich Gleichstellungspolitik eigentlich konkret und aktuell in Schleswig-Holstein und welche Ziele werden verfolgt?

Samstag den 13. Februar 2016, 13.00 bis 15.00 Uhr, Ejderhuset, Brandtstrasse 29, 24782 Büdelsdorf 

12 Uhr: Brunch

13:00 - 15:00 Uhr:  Podiumsdiskussion

Podiumsteilnehmerinnen:

Kristin Alheit
Ministerin für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung in Schleswig-Holstein

Dr. Britta Thege
Wiss. Geschäftsführerin des IGD. Und stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der FH Kiel

Silvia Kempe-Waedt
Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Rendsburg-Eckernförde

Bibeth von Lüttichau
Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Hüttener Berge 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 29.11.2021 Fehmarnbeltquerung: Der Bund hat noch ein Versprechen einzulösen!

Zum heutigen ersten Spatenstich für die Hinterlandanbindung der Fehmarnbeltquerung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen
Jette Waldinger-Thiering

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.11.2021 Wir müssen die politische Bildung auch in der Schule stärken

„Mit einem wahnsinnig guten Gespür für wichtige Themen und aktuelle Entwicklungen bieten Sie unseren jungen Leuten tolle und spannende Formate.“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 26.11.2021 Ein positives Signal für die Mehrsprachigkeit und Vielfalt in unserem Land

„Alles in allem gibt es eine Vielzahl von politischen Maßnahmen, die das Plattdeutsche angemessen schützen und fördern. Die Ausgangslage ist also gut. Sich allein darauf auszuruhen, wäre aber der falsche Ansatz.“

Weiterlesen