Pressemitteilung · 10.02.2016 Podiumsdiskussion um Gender Mainstreaming und Gender Budgeting am 13.02.2016

Gender Mainstreaming und Gender Budgeting - Schlagwörter oder praktische Gleichstellungspolitik?Gender Mainstreaming und Geschlechterbudgeting werden vielfach in Gleichstellungsfragen genannt und diskutiert, aber wie gestaltet sich Gleichstellungspolitik eigentlich konkret und aktuell in Schleswig-Holstein und welche Ziele werden verfolgt?

Samstag den 13. Februar 2016, 13.00 bis 15.00 Uhr, Ejderhuset, Brandtstrasse 29, 24782 Büdelsdorf 

12 Uhr: Brunch

13:00 - 15:00 Uhr:  Podiumsdiskussion

Podiumsteilnehmerinnen:

Kristin Alheit
Ministerin für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung in Schleswig-Holstein

Dr. Britta Thege
Wiss. Geschäftsführerin des IGD. Und stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der FH Kiel

Silvia Kempe-Waedt
Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Rendsburg-Eckernförde

Bibeth von Lüttichau
Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Hüttener Berge 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Christian Dirschauer · 08.07.2021 Flensburger Werft: Ein schwarzer Donnerstag für die Metallindustrie und Schleswig-Holstein

Der Flensburger SSW-Landtagsabgeordnete Christian Dirschauer zur Entscheidung der Politik in Berlin, vorerst keine Marine-Aufträge an die FSAG in Flensburg zu vergeben:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Christian Dirschauer · 28.06.2021 Etappensieg für Alsen/Fünen-Querung: Dänemark kündigt Voruntersuchung an

Seit Jahren fordert eine Initiative aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft im deutsch-dänischen Grenzland den Bau einer festen Verbindung zwischen den Inseln Alsen und Fünen. Jetzt hat die dänische Regierung angekündigt, eine Voruntersuchung zum Bau einer Brücke oder eines Tunnels über den Kleinen Belt durchzuführen.

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · Lars Harms · 22.06.2021 Herzlichen Glückwunsch, Serpil Midyatli

Zur Wahl Serpil Midyatlis als neue Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion erklärt Lars Harms, Vorsitzender des SSW im Landtag:

Weiterlesen