Pressemitteilung · 05.02.2002 SSV deltager i ”Nørregade på dansk

Det danske mindretalsparti SSV deltager også i fællesarrangementet „Nørregade på dansk”, lørdag den 4. maj 2002 fra kl. 10 til 15. Interreserede har mulighed for at få en snak med SSV-landdagsmedlemmerne Anke Spoorendonk og Silke Hinrichsen samt deres medarbejdere i landdagsgruppens kontorer i Flensborghus, Nørregade 74, stueetagen.

”Alle folk er velkommen til at se på vores kontorer i Flensborghus og informere sig om landdagsgruppens arbejde. Vi håber at rigtig mange vil benytte sig af lejligheden på lørdag og se på hvad der foregår af mangfoldige initiativer i de tre danske huse i Nørregade: Flensborghus, Dansk Centralbibliotek og Aktivitetshuset. Vel mødt,” siger formanden for SSV-landdagsgruppen Anke Spoorendonk.

Weitere Artikel

Flemming Meyer

Pressemitteilung · Flemming Meyer · 03.07.2019 Verantwortungsvolle Drogenpolitik sieht anders aus

Zum heutigen Bericht der Lübecker Nachrichten zur Rauschgiftkriminalität erklärt der gesundheits- und sozialpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer:

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · Lars Harms · 26.06.2019 In immer mehr Kitas wird Dänisch, Friesisch und Niederdeutsch gesprochen

Seit 2017 können Kreise und kreisfreie Städte Landeszuschüsse für die Sprachbildung in Regional- und Minderheitensprachen in Kindertageseinrichtungen beantragen. Und erneut zeigt sich: Das auf Initiative des SSW ins Leben gerufene Förderprogramm ist ein voller Erfolg.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 25.06.2019 Jamaika darf Fehlentscheidung des Bundes nicht einfach den Kommunen aufbürden

Zu den im Haushaltsentwurf 2020 geplanten Kürzungen bei den Integrationsmitteln erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen