Pressemitteilung · Lars Harms · 28.10.2020 SSW-Landtagsabgeordnete in vorläufiger Quarantäne

Die Abgeordneten des SSW werden an diesem Vormittag nicht an der Plenarssitzung im Kieler Landtag teilnehmen.
Dies haben die Abgeordneten heute morgen in Abstimmung mit der Landtagsverwaltung beschlossen. Unmittelbar zuvor war bekannt geworden, dass eine Person, mit der sich die SSW-Politiker in der letzten Woche zum Gespräch getroffen hatten, positiv auf Corona getestet wurde.
Lars Harms, Jette Waldinger-Thiering und Christian Dirschauer werden sich noch an diesem Vormittag einem Schnelltest unterziehen und gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt zur Plenarsitzung dazustoßen. Es handele sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, betont der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms. Das Treffen habe bereits am Dienstag letzter Woche stattgefunden, und bisher habe keiner der drei SSW-Abgeordneten Symtome gezeigt.
 

Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 26.03.2021 Wir brauchen gerechte Ausgleichszahlungen in allen Bereichen

„Fairness sollte nicht nur auf dem Spielfeld gelebt werden, sondern eben auch von Seiten des Staates.“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 26.03.2021 Der Notausschuss sichert parlamentarische Handlungsfähigkeit in Katastrophenlagen

„Der Notausschuss kommt nur dann in Frage, wenn wir eine Katastrophenlage oder eine Pandemie haben, der Landtag seine Beschlussfähigkeit nicht herstellen kann und der Notausschuss mit 2/3 seiner Mitglieder die Notlage feststellt. Damit sind die Hürden extrem hoch.“

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Rede · Lars Harms · 25.03.2021 Jüdisches Leben gehörte und gehört zu Schleswig-Holstein

„Veranstaltungen, Aktionen und Maßnahmen mobilisieren Solidarität und erhöhen die Sichtbarkeit und Selbstverständlichkeit jüdischen Lebens in Schleswig-Holstein.“

Weiterlesen