Pressemitteilung · 05.05.2008 SSW-WAHLSTÄNDE IN KIEL

2.05.2008
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

- Holtenau/ Eckener Platz
- Wik/ Famila


3.05.2008
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

- Anfang der Fußgängerzone in Kiel Pries-Friedrichsort
- Holtenauer Straße/Wik: Höhe Kloppenburg, Bürgersteig
- Holtenauer Straße/Ravensberg: vor derBäckerei Backeria, Brauereiviertel


4.05.2008
ab 10.00 Uhr

- Schilksee auf dem Bürgersteig vor demSky-Markt


09.05.2008
18.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Holtenau/ Eckener Platz
- Wik/ Famila


10.05.2008
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

- Anfang der Fußgängerzone in Kiel Pries-Friedrichsort
- Holtenauer Straße/Wik: Höhe Kloppenburg, Bürgersteig
- Holtenauer Straße/Ravensberg: vor der Bäckerei Backeria,Brauereiviertel


11.05.2008
ab 10.00 Uhr

- Schilksee auf dem Bürgersteig vor demSky-Markt


16.05.2008
15.00 Uhr-18.00 Uhr

- Holtenau/ Eckener Platz
- Wik/ Famila


17.05.2008
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

- Anfang der Fußgängerzone in Kiel Pries-Friedrichsort
- Holtenauer Straße/Wik: Höhe Kloppenburg, Bürgersteig
- Holtenauer Straße/Ravensberg: vor der Bäckerei Backeria,Brauereiviertel


18.05.2008

- Schilksee auf dem Bürgersteig vor demSky-Markt


23.05.2008
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

- Holtenau/ Eckener Platz
- Wik/Famila


24.05.2008
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

- Anfang der Fußgängerzone in Kiel Pries-Friedrichsort
- Holtenauer Straße/Wik: Höhe Kloppenburg, Bürgersteig
- Holtenauer Straße/Ravensberg: vor der Bäckerei Backeria,Brauereiviertel


Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 29.10.2020 Historischer Schulterschluss gegen die Corona-Pandemie und ihre Folgen

„Es ist ein starkes Signal, dass die Minderheiten in den nächsten Jahren keine Kürzungen bei ihren Zuschüssen befürchten müssen.“

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Rede · Lars Harms · 30.10.2020 Wir befürworten ein Verbot der genannten Kriegsflaggen!

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Rede · Lars Harms · 30.10.2020 Planungssicherheit für die Kommunen

„Der Finanzausgleich der Küstenkoalition hat Bestand und Jamaika führt ihn fort. Damit gibt es Planungssicherheit für die Kommunen.“

Weiterlesen