Pressemitteilung · 13.03.2013 Studiengebühren in Schleswig-Holstein kommen nicht in Frage

Zur heutigen Pressemitteilung des Abgeordneten Christopher Vogt (FDP) zu einer möglichen Einführung von Studiengebühren in Schleswig-Holstein erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: 

 


 

Für uns gilt ausdrücklich: Studiengebühren wird es in Schleswig-Holstein nicht geben! 

 


 

„Zu unseren Grundsätzen gehört, dass Hochschulbildung niemanden aus finanziellen Gründen verwehrt werden darf. Wir halten deshalb an der jetzigen Regelung zum Ausschluss von Studiengebühren in Schleswig-Holstein fest“, heißt es hierzu im Koalitionsvertrag unseres rot-grün-blauen Regierungsbündnisses. 

 

Dem ist nichts hinzuzufügen. 

 


 


 


Weitere Artikel

Pressemitteilung · Christian Dirschauer · 02.02.2023 Habeck muss ein Machtwort sprechen

Zum Rechtsgutachten des Umweltrechtlers Alexander Proelß, wonach der Bundesanteil der Sanierungsfläche Wikingeck 64 Prozent beträgt, erklärt der umweltpolitische Sprecher der SSW-Landtagsfraktion, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Sybilla Nitsch · 02.02.2023 Eine bittere Pille für unser Land

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.01.2023 Ganztagsbetreuung früher umsetzten - Betreuungslücken schließen

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 25 - Ganztagsbetreuung im Grundschulalter früher umsetzten- Betreuungslücken schließen. (Drs. 20/583)

Weiterlesen