Pressemitteilung · Lars Harms · 09.07.2015 Umstrukturierung ist solide geplant und ausgewogen

Zur geplanten Umorganisation der Landespolizei erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die anstehenden Umstrukturierungen bei der Landespolizei sind über die gesamte bisherige Legislaturperiode hinweg in einem umfassenden Analyse- und Dialogprozess entstanden. 

Es handelt sich also keineswegs um politische Schnellschüsse oder jene Bastapolitik, mit der Vorgängerregierung das Land kaputt gespart hat, sondern um solide geplante, ausgewogene Maßnahmen, die sich von A bis Z nach polizeifachlichen Kriterien richten. 

Wichtig ist für uns als SSW, dass die Polizei vor Ort handlungsfähig bleibt. Dies ist durch die Reform sichergestellt. 

Weitere Artikel

Meldung · Lars Harms · 21.01.2021 Kreis Schleswig-Flensburg Gratis Schülerbeförderung: Jetzt auch für die dänische Minderheit

Die Proteste haben sich ausgezahlt: Nachdem sich eine politische Mehrheit im Kreistag Schleswig-Flensburg monatelang geweigert hatte, die Schüler der dänischen Minderheit in den kostenlosen Schülerverkehr mit aufzunehmen, wird das Land jetzt die Kosten übernehmen. 

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · Lars Harms · 15.01.2021 Dieses Spiel spielen wir nicht mit

Zur Rücktrittsforderung an Bildungsministerin Karin Prien erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 16.12.2020 Noch genauer hinschauen

Zu den heute im Innen- und Rechtsausschuss bekanntgegebenen Ermittlungsverfahren gegen vier Beamte der Landespolizei wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen