Pressemitteilung · Lars Harms · 09.07.2015 Umstrukturierung ist solide geplant und ausgewogen

Zur geplanten Umorganisation der Landespolizei erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die anstehenden Umstrukturierungen bei der Landespolizei sind über die gesamte bisherige Legislaturperiode hinweg in einem umfassenden Analyse- und Dialogprozess entstanden. 

Es handelt sich also keineswegs um politische Schnellschüsse oder jene Bastapolitik, mit der Vorgängerregierung das Land kaputt gespart hat, sondern um solide geplante, ausgewogene Maßnahmen, die sich von A bis Z nach polizeifachlichen Kriterien richten. 

Wichtig ist für uns als SSW, dass die Polizei vor Ort handlungsfähig bleibt. Dies ist durch die Reform sichergestellt. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 18.05.2021 Skepsis ist angebracht – Freude nicht

Zur heute vorgestellten Mai-Steuerschätzung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 05.05.2021 Unambitioniert und anspruchslos

Zum heutigen Beschluss der Jamaika-Fraktionen im Innenausschuss zum TOP 3 IntTeilhG erklärt der innenpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 05.05.2021 Sprachkompetenz in Behörden: Der SSW hakt nach

Seit 2016 dürfen Bürgerinnen und Bürger in ihren Minderheiten- und Regionalsprachen mit Behörden des Landes kommunizieren. Doch wie viele Behörden beherrschen eigentlich diese Sprachen um Anfragen entsprechend beantworten zu können?

Weiterlesen