Pressemitteilung · Lars Harms · 30.04.2018 Unter aller Würde!

Zum Rauswurf der Frauen-Abteilung bei Holstein Kiel erklärtder Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Über die Art und Weise, wie Holstein Kiel mit seinen Fußballerinnen umgeht, kann ich nur den Kopf schütteln.

Wenn es Probleme mit dem Spielbetrieb gibt, kann man auch eine Spielgemeinschaft mit dem VFB anstreben. Was in jedem Dorf klappt, sollte auch in einer Stadt wie Kiel möglich sein. Die Reaktionen der Fußballerinnen sind nachvollziehbar und gerechtfertigt: Das war unter aller Würde. Die Vereinsführung sollte nochmal in sich gehen.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 26.06.2020 SSW gratuliert dem Sydslesvigsk Forening

Zum 100-jährigen Bestehen des kulturellen Dachverbands der dänischen Minderheit erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 25.06.2020 Mehr Transparenz hilft Verbrauchern und den Schlachthöfen

Zur Äußerung des Gesundheitsministeriums (heutige Ausgabe der Norddeutschen Rundschau), wonach man grundsätzlich keine Ergebnisse zu Einzelprüfungen von Schlachtbetrieben mitteilen werde, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 25.06.2020 Die Polizeibeauftragte hat sich bewährt

Zum heute vorgestellten Tätigkeitsbericht der Polizeibeauftragten erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen