Pressemitteilung · 16.06.2016 Vier für Kiel

Kieler Wahlkreisversammlung nominiert Sven Seele, Susanna Swoboda, Marcel Schmidt und Armin Petersen als Wahlkreis- bzw. Listenkandidaten des SSW zur Landtagswahl 2017.

Bei der Landtagswahl 2017 wird der SSW erstmals in allen drei Kieler Wahlkreisen mit eigenen Kandidaten antreten. Auf ihrer gestrigen Wahlkreisversammlung nominierten die Kieler Parteimitglieder ihre Wahlkreis- und Listenkandidaten: 

Im Wahlkreis Kiel-Nord tritt der SSW-Ratsherr Sven Seele an. Im Osten der Stadt wird Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion, als Wahlkreiskandidat antreten. Ratsfrau Susanna Swoboda wird als SSW-Kandidatin im Wahlkreis Kiel-West um die Gunst der Wählerinnen und Wähler werben. 

Für die Landesliste vorgeschlagen wurden Susanna Swoboda und Armin Petersen.

 

<link http: www.ssw.de de presse bilderservice.html external-link-new-window>Hier finden Sie ein Bild der vier Kandidaten.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 30.09.2022 Seidler fordert regionale Lösung für Grenzverbindung auf der Schiene

"Da von Bundesseite hier keine Unterstützung zu erwarten ist, muss dies ein Weckruf an die Landesregierung Schleswig-Holstein. Landesverkehrsminister Madsen muss ,in die Puschen kommen' und alle Beteiligten beiderseits der Grenze an einen Tisch holen!" fordert der Bundestagsabgeordnete.

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 30.09.2022 Die Tafeln im Land noch deutlich stärker unterstützen

„Unterstützung für die Tafeln ja – aber dann gerne auch konkret!“ 

Weiterlesen

Rede · Christian Dirschauer · 30.09.2022 Kontrollinstrumente in Schlachtereien verbessern

„Das, was in Flintbek geschehen ist, ist ein Verstoß gegen das Tierschutzrecht. Doch wie bei den meisten rechtlichen Verstößen, geschieht so etwas nicht in aller Öffentlichkeit sondern im Verborgenen. Wie also hätte das Kreisveterinäramt hiervon Kenntnis erlangen sollen, wenn nicht durch heimliche Aufnahmen.“

Weiterlesen