Pressemitteilung · 29.03.2007 Der SSW im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat einen neuen Vorstand gewählt

Auf der Kreishauptversammlung wählten die Delegierten aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde einen neunen SSW-Kreisvorstand. Mit einem einstimmigen Ergebnis wurde die neue und alte Vorsitzende Jette Waldinger-Thiering wieder gewählt.
Nach der Versammlung kündigte sie an, dass die kommende Arbeit auf den Wiedereinzug des SSW in den Kreistag fokussiert ist.

„Wir wollen wieder in den Kreistag Rendsburg-Eckernförde und wollen dort wieder mitreden. Dafür benötigen wir die entsprechende Unterstützung aus unseren Ortsverbänden. Mit dem neu gewählten Vorstand, sehe ich die Chance, die Ortsverbände weiter zu stärken, indem wir künftig eine bessere Vernetzung haben werden. Dies gilt insbesondere dort, wo wir in den letzten Jahren nachgelassen haben. Es gibt also viel zu tun und anzupacken bis zur Kommunal- und Kreistagswahl und darüber hinaus. Hierbei spielen für uns zwei Punkte eine wichtige Rolle. Wir wollen die Gleichstellung im Kreis nicht nur wenn es um unsere Kinder geht und wir wollen den Kreis in seiner jetzigen geografischen Größe erhalten. Mit uns wird es keine Kreisgebietstrukturreform geben. Diese lehnen wir strikt ab, denn dafür gibt es keinen Grund. Die mit einer solchen Strukturreform einhergehenden Sparpotentiale, wie sie vom Innenministerium angegeben wurden, halten wir für unrealistisch. “, so die SSW-Vorsitzende Waldinger-Thiering.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 05.05.2021 Unambitioniert und anspruchslos

Zum heutigen Beschluss der Jamaika-Fraktionen im Innenausschuss zum TOP 3 IntTeilhG erklärt der innenpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 05.05.2021 Corona-Programm für Kinder und Jugendliche kommt keinen Tag zu früh

Zum Corona-Aufholprogramm des Bundes für Kinder und Jugendliche äußern sich die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger Thiering, und der sozialpolitische Sprecher, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 05.05.2021 Sprachkompetenz in Behörden: Der SSW hakt nach

Seit 2016 dürfen Bürgerinnen und Bürger in ihren Minderheiten- und Regionalsprachen mit Behörden des Landes kommunizieren. Doch wie viele Behörden beherrschen eigentlich diese Sprachen um Anfragen entsprechend beantworten zu können?

Weiterlesen