Pressemitteilung · 25.08.2017 Der SSW trauert um Axel Bernstein

Zum Tode des CDU-Landtagsabgeordneten Axel Bernstein erklären die Abgeordneten des SSW im Landtag, Lars Harms, Jette Waldinger-Thiering und Flemming Meyer:

Der plötzliche Tod unseres Landtagskollegen Axel Bernstein macht uns fassungslos und traurig. 

Axel Bernstein wird uns als bemerkenswerter Parlamentarier in Erinnerung bleiben. Seine überragenden rhetorischen Fertigkeiten gepaart mit hoher Fachkompetenz und einer Gelassenheit, die ihn selbst in hitzigsten Debatten nicht aus der Ruhe brachte, waren immer wieder beeindruckend.

Politisch waren wir uns gewiss nicht immer einig, aber menschlich sind wir uns immer mit großem gegenseitigen Respekt und Offenheit begegnet. 

Unser tiefes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt der Ehefrau und den Kindern Axel Bernsteins, dessen Ehemann und Vater viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde. 

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 12.12.2019 Schulleitungen müssen aktiv gestalten dürfen

Schulleitungen stärken und zulassen, dass sich die Strukturen verändern dürfen!

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Rede · Lars Harms · 12.12.2019 Professur für „Plurale Ökonomik“ Es bleibt so einiges im Nebel des Unkonkreten zurück

Grundsätzlich kann man ja nichts dagegen haben, wenn die wirtschaftswissenschaftliche Lehre um innovative Ansätze bereichert wird – gerade in puncto Nachhaltigkeit. Aber man müsste eben genau darauf achten, wie eine derartige Professur in die bestehenden Strukturen eingebaut würde.

Weiterlesen

Rede · Flemming Meyer · 12.12.2019 Stationäre Versorgung ist Teil der Daseinsvorsorge

Wir müssen endlich zu einem bedarfsgerechten und auskömmlichen Finanzierungssystem kommen, das auch Bereiche wie die Geburtshilfe oder die Pädiatrie entsprechend absichert.

Weiterlesen