Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 21.02.2017 Digitales Lernen: Chancen nutzen – über Risiken aufklären

Zum Lernen mit digitalen Medien erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Digitale Medien eröffnen vielfältige Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung. Sie erhöhen die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler und ermöglichen insbesondere auch Kindern und Jugendlichen mit Lernschwächen, auf Augenhöhe mitzulernen. Deshalb ist es nur konsequent und richtig, dass die rot-grün-blaue Landesregierung die digitale Bildung weiter voran bringt. 

Besonders freut mich, dass ein teil der Fördersumme explizit für Förderzentren mit den Schwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung vorgesehen ist. Denn auch diese Schülerinnen und Schüler können im Lernprozess von den digitalen Möglichkeiten enorm profitieren.

Bei aller digitalen Begeisterung müssen wir jedoch stets im Blick behalten, dass mit dem Internet auch Risiken verbunden sind. Themen wie Cybermobbing, Sexting, Spiel- und Internetsucht gehören daher ebenso so in den digitalen Lehrplan. 

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.03.2021 Personelle Engpässe kreativ abmildern

„Schule soll ein Ort des Diskutierens, des Streits, des Zusammenfindens und des Aushandelns bleiben.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.03.2021 Der SSW fordert ein elternunabhängiges Bafög nach dänischem Vorbild

„So lange es kein elternunabhängiges Bafög gibt, ist jede Initiative angebracht, unseren Schülerinnen und Schülern die Aufnahme eines Studiums zu ermöglichen. “

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.03.2021 Wir werden weiter für die Minority SafePack Initiative kämpfen

„Der Umgang der Europäischen Kommission mit der MSPI hat allen Minderheiten sowie dem Demokratieverständnis in der EU einen Schlag ins Gesicht versetzt. Wir bleiben hartnäckig dran, auf dass die MSPI letztlich doch noch umgesetzt wird!“

Weiterlesen