Pressemitteilung · 13.09.2001 Einigung zwischen NVAG und DB AG stärkt die Region

Der verkehrspolitischer Sprecher des SSW, Lars Harms, aus Koldenbüttel begrüßte die Einigung zwischen der Nordfriesischen Verkehrsbetriebe (NVAG) und der Deutschen Bahn AG (DB) nach dem die NVAG ab 2.1.2001 den Güterverkehr an der nördlichen Westküste und von Flensburg bis nach Kappeln in Eigenregie übernimmt, als Stärkung für die gesamte Region:

“Mit dieser Einigung wird die Wettbewerbsfähigkeit der NVAG zum Wohle unserer Region entscheidend verbessert. Für den SSW bleibt es das A und O für die wirtschaftliche Entwicklung, dass wir mit der NVAG weiterhin einen leistungsfähigen und eigenständigen Verkehrsanbieter in unserer Region haben,“ so Harms.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Christian Dirschauer · 06.05.2021 Mit Notprogrammen und Sonderzahlungen ist es nicht getan

Zur heutigen Anhörung des Sozialausschusses zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie erklärt der sozialpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 05.05.2021 Unambitioniert und anspruchslos

Zum heutigen Beschluss der Jamaika-Fraktionen im Innenausschuss zum TOP 3 IntTeilhG erklärt der innenpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 05.05.2021 Corona-Programm für Kinder und Jugendliche kommt keinen Tag zu früh

Zum Corona-Aufholprogramm des Bundes für Kinder und Jugendliche äußern sich die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger Thiering, und der sozialpolitische Sprecher, Christian Dirschauer:

Weiterlesen