Pressemitteilung · Lars Harms · 05.11.2015 Held og lykke, Jan Diedrichsen

Zur Anstellung von Jan Diedrichsen als Interessenvertreter des Schleswig-Holsteinischen Landtags in Brüssel erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Eine sehr gute Wahl: Mit Jan Diedrichsen zieht nicht nur ein politisch versierter und kompetenter Lobbyist in das Haus der Regionen in Brüssel ein, sondern auch ein ausgewiesener Kenner und Freund der Minderheiten.   

Als langjähriger Sekretariatsleiter des Bundes Deutscher Nordschleswiger im Kopenhagener Folketing kennt Jan Diedrichsen den politischen Alltag aus dem Effeff, vor und hinter den Kulissen. So hat er mehrmals maßgeblich dazu beigetragen, die Interessen der deutschen Minderheit erfolgreich durchzusetzen. 

Dass es gelungen ist, Jan Diedrichsen für die ehrenvolle Aufgabe als Interessenvertreter des Schleswig-Holsteinischen Landtags in Brüssel zu gewinnen, freut mich außerordentlich. Held og lykke, Jan. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Lars Harms · 21.04.2021 SSW schafft Transparenz über Eventim-Deal

Eine kleine Anfrage des SSW bringt jetzt etwas Licht in den Impf-Deal der Landesregierung mit dem Ticketdienstleister Eventim. Immerhin: Der Datenschutz scheint gewährleistet.

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 20.04.2021 Einheitlicher Stufenplan zur Pandemiebekämpfung in ganz Deutschland

„Es ist eigentlich ganz simpel und ganz logisch. Man sollte einfach den Stufenplan vom 22. März im Gesetz festschreiben. Dann wären viele Probleme gelöst. Für uns würde sich in Schleswig-Holstein nichts ändern, aber andere Bundesländer müssten sich endlich an die getroffenen Absprachen halten.“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 26.03.2021 Wir brauchen gerechte Ausgleichszahlungen in allen Bereichen

„Fairness sollte nicht nur auf dem Spielfeld gelebt werden, sondern eben auch von Seiten des Staates.“

Weiterlesen