Pressemitteilung · Jette Waldinger-Thiering · 26.09.2017 Herzlichen Glückwunsch Britta Ernst und Glückwunsch liebe Brandenburger

Zum bevorstehenden Wechsel der ehemaligen Bildungsministerin in Schleswig-Holstein, Britta Ernst, nach Brandenburg erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Ich freue mich, dass Britta Ernst in das Bildungsministerium nach Brandenburg berufen wurde. Während unserer gemeinsamen Zeit in der Küstenkoalition hat sie ihre hohe bildungspolitische Kompetenz immer wieder unter Beweis gestellt. Auf ihr Engagement und Handeln war stets Verlass. Als Bildungspolitikerin gelang es ihr, große und belangvolle Projekte für die Schulen in Schleswig-Holstein umzusetzen. Daher gratuliere ich ihr, aber auch dem Bildungsministerium in Brandenburg zur Benennung. Ich habe mit Britta immer gerne zusammengearbeitet und ich bin ihr dankbar für die gemeinsame Zeit in und für Schleswig-Holstein.  

Weitere Artikel

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.01.2023 Ganztagsbetreuung früher umsetzten - Betreuungslücken schließen

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 25 - Ganztagsbetreuung im Grundschulalter früher umsetzten- Betreuungslücken schließen. (Drs. 20/583)

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.01.2023 Frauen und Kinder haben überall und immer ein Recht auf Schutz vor Gewalt

„Die Tatsache, dass jährlich bis zu 4000 Frauen und Kinder zu Opfern werden, muss unser Ansporn sein, zusammenzustehen und dieser Gewalt noch entschiedener entgegenzutreten.“

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 27.01.2023 Engagement von Lehrkräften braucht Wertschätzung

„Die Leistung einer Lehrkraft sollte nicht über die Leistungen der Schüler bewertet werden. Es gibt zu viele Faktoren, die auf den Leistungsstand eines Schülers einwirken- auf die eine Lehrkraft keinen Einfluss hat und zu einer unfairen Bewertung einer Lehrkraft führen würde.“

Weiterlesen