Pressemitteilung · 20.02.2003 Landtag beschließt Tariftreuegesetz - Der Kreis Nordfriesland kann jetzt tariftreu ausschreiben

Zu den heute mit den Stimmen von SSW, SPD und Bündnis90/Die Grünen verabschiedeten Tariftreuegesetz sagte der nordfriesische SSW-Landtagsabgeordnete Lars Harms:

„Ich freue mich, dass der Landtag nach fast zweijähriger Beratung endlich ein umfassendes und modernes Tariftreuegesetz verabschiedet hat. Damit sichern wir, dass bei öffentlichen Aufträgen - insbesondere im Baubereich - nur Unternehmen mit den ortsüblichen Tarifverträgen mitbieten können. Dies bewahrt die regionalen Unternehmen vor unlauteren Wettbewerb und trägt somit zum Erhalt von heimischen Arbeitsplätzen bei.“

Als besonders positiv bewertete der SSW-Politiker, dass das Tariftreuegesetz auch im Abfallbereich gilt: „Nach langen Verhandlungen ist es dem SSW gelungen, auch die Abfallwirtschaft mit ins Gesetz zu bekommen. Damit wird auch die Forderung des Nordfriesischen Kreistages nach Tariftreue bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen im Abfallwirtschaftsbereich erfüllt. Denn es ist uns auch gelungen eine „Kann-Bestimmung“ für die Kommunen und Kreise in das Gesetz mit einzubringen. Damit können auch die Kreise und Kommunen – wenn sie es denn wollen – das Tariftreuegesetz bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen anwenden. Der Kreis Nordfriesland kann jetzt tariftreu ausschreiben, “ so Lars Harms.

Schon im Mai 2001 hatte der SSW einen Gesetzentwurf für ein Vergabegesetz in den Landtag eingebracht, das später durch die gemeinsame Gesetzesinitiative zum Tariftreuegesetz von SSW, SPD und Bündnis90/Die Grünen abgelöst wurde.

Weitere Artikel

Rede · Lars Harms · 26.02.2021 Der SSW will die Altersarmut in der Pandemie mildern

„Rentnerinnen und Rentner haben häufig geringe Einkommen, aber pandemiebedingte Mehrbelastungen. Wir müssen die gröbsten Härten abmildern“

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 26.02.2021 Rede zu Protokoll gegeben Erneuerbare Energien schaffen Wertschöpfung in der Region

"In einer Studie von 2017 des „Forum Ökologische-Soziale Marktwirtschaft“ wurde untersucht, wie hoch die Förderung fossiler Energieträger im Zeitraum 1970 bis 2016 waren. Demnach lag die gesamte reale Förderung für Atomenergie, Steinkohle und Braunkohle bei 674 Milliarden Euro."

Weiterlesen

Rede · Jette Waldinger-Thiering · 26.02.2021 Rede zu Protokoll gegeben Auch den Studierenden müssen wir in der Pandemie helfen

„Es ist wichtig, dass wir hier jede Hürde wegräumen, die im Weg stehen könnte. “

Weiterlesen