Pressemitteilung · 11.01.1999 "Pallas"-Untersuchungsausschuß: Skepsis nicht vom Tisch

Mitglied im Untersuchungsausschuß für den SSW ist Anke Spoorendonk.

Sie kommentiert die konstituierende Sitzung des Ausschusses wie folgt:

"Nach der heutigen Sitzung kann ich meine bisherige Skepsis noch nicht vom Tisch wischen. Der SSW wird konstruktiv an der Arbeit des Ausschusses mitarbeiten und hält die antragstellenden Fraktionen daran fest, daß für sie die Sachaufklärung im Vordergrund steht. Dazu könnte am ehesten eine Ausschußarbeit dienen, die noch im Sommer beendet wird."

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Christian Dirschauer · 13.04.2021 Endlich Licht am Ende des Tunnels

Zur bundesweiten Notbremse, schleswig-holsteinischen Modellprojekten und dem Entwurf der dänischen Regierung für Einreiselockerungen erklärt der sozial- und wirtschaftspolitische Sprecher des SSW im Landtag, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Christian Dirschauer · 08.04.2021 Die Gastronomie hat lange auf diese Perspektive gewartet

Zur Öffnung der Außengastronomie in Schleswig-Holstein ab Montag den 12. April erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher des SSW, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Rede · Lars Harms · 26.03.2021 Wir brauchen gerechte Ausgleichszahlungen in allen Bereichen

„Fairness sollte nicht nur auf dem Spielfeld gelebt werden, sondern eben auch von Seiten des Staates.“

Weiterlesen