Pressemitteilung · 04.07.2014 Rettung des Nordkollegs

Gemeinsame Presseerklärung von SSW-Kreistagsfraktion, SPD-Kreistagsfraktion und Kreistagsfraktion Bündnis90/Die Grünen im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Wir sind sehr optimistisch, dass die rotgrünblaue Landesregierung, ihren Teil zur Rettung des Nordkollegs beitragen wird. ...

„In Kiel kämpfen wir dafür, dass die schwarzgelben Kürzungen, die eine Ursache für die Schwierigkeiten des Nordkollegs sind, vollständig zurückgenommen werden. Ich bin sehr zuversichtlich, dass die Küstenkoalition dem folgen wird“, so der SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzende und SPD-Landtagsabgeordnete Kai Dolgner.

„Auch hier zeigt sich wieder der unermüdliche Einsatz von Anke Spoorendonk für den Erhalt und Ausbau der Kultur in Schleswig-Holstein“, freut sich der SSW-Fraktionsvorsitzende Hartmut Steins.

„Wenn das Land nun glücklicherweise seinen alten Verpflichtungen nachkommt, so sollten auch die Träger nicht zurückstehen. Wir werden im morgigen Hauptausschuss das unsere tun“, ergänzt der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Armin Rösener.

Für Rückfragen steht Kai Dolgner unter 0151 64 42 32 23 zur Verfügung.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 15.09.2020 Gleiche Chancen für alle - Schulen mit Laptops und Tablets ausstatten

Zur heutigen Berichterstattung über die mangelhafte Ausstattung der Schülerinnen und Schüler mit Laptops und Tablets erklären Jette Waldinger-Thiering, bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Dr. Susanna Swoboda, Bildungspolitische Sprecherin der SSW-Ratsfraktion Kiel und Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 15.09.2020 Auch das Ehrenamt braucht jetzt Perspektiven

Zu den Ergebnissen der September-Steuerschätzung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Lars Harms · 15.09.2020 Deutschland kann deutlich mehr Geflüchtete aufnehmen

Zur Diskussion um die Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen